Gartenpflanzen

Gartenpflanzen - der BlauregenEin Garten, der nur aus Rasen besteht, ist zwar einfach und effektiv zu bearbeiten, eine Zierde stellt er jedoch nicht dar, nicht mal mit englischem Rasen. Erst Gartenpflanzen hauchen einem Garten Leben ein. Zu ihnen gehören nicht nur bunte Blumen, sondern Bäume, Sträucher (Gehölze),Obst- und Gemüsepflanzen, Kräuter, Stauden, Zwiebelpflanzen, Farne, Moose, Gräser, Blütenpflanzen, Pflanzenskulpturen, Sommerblumen, Wasserpflanzen und viele mehr. Erst das Gesamtpaket macht einen Garten aus.

Wer einen Garten anlegen möchte, sollte einiges über Gartenpflanzen wissen. Gerade bei Bäumen und Büschen vertun sich viele Pflanzenfreunde. Beim Kauf vergessen sie zu fragen, wie groß so ein Gehölz werden kann und staunen nach ein paar Jhren, was für ein Gigant aus dem Bäumchen von einst geworden ist. Der Standort und der Platz, den die Pflanze einmal benötigt, sind also sehr wichtig. Für ein gutes gedeihen ist auch das Pflanzsubstrat entscheidend. Dagibt es große und zahlreiche Unterschiede. Gießen und Düngen, das ist jedem klar. Aber auch die passende Überwinterung ist ausschlaggebend, ein Schnitt, bei manchen Pflanzen nur ab und zu, bei anderen regelmäßig und das Wissen über Krankheiten und Schädlinge. Etwas über die Vermehrung solch einer Gartenpflanze zu erfahren ist auch nicht uninteressant.

Es gibt also viel zu lernen über Gartenpflanzen und ihre Kultivierung, mit allem, was dazugehört.

Wandelröschen - alles zur Pflege + Tipps zum Schneiden Wandelröschen NahaufnahmeDas Wandelröschen ist ausgesprochen pflegeleicht, kann uns aber so richtig zum Staunen bringen: Seine Blüten können nämlich die Farbe wechseln! Kein Wunder, dass die verschiedenen Zuchtformen des Wandelröschen so beliebte Zierpflanzen sind. Erfahren Sie alles zur Pflege, dem Rückschnitt und der Überwinterung des Wandelröschens.
Bougainvillea - Pflege der Drillingsblume Bougainvillea BlüteDie Bougainvillea wird nicht umsonst Wunderblume genannt, der schönste Grund für diesen Namen ist der unglaubliche Blütenreichtum, mit dem uns eine gut gehaltene Bougainvillea überrascht. Erfahren Sie alles zur Pflege der Drillingsblume wie dem Schneiden und Überwintern, sowie Standort, Düngen und Vermehren.
Männertreu, Lobelien - Standort, Pflege und Überwintern MännertreuMännertreu, auch Lobelien genannt (Lobelia erinus) ist eine schnellwachsende Staudenpflanze von polsterförmigem Wuchs. Männertreu blüht üppig in der Zeit von Mai bis September und findet sich deshalb in vielen Gärten und Balkonkübeln. Die wenigen mehrjährigen Lobelien sind deutlich größer und kräftiger als das allseits beliebte Männertreu. Sie können in wärmeren Gebieten, zum Beispiel in Weinbauregionen, mit ausreichendem Winterschutz überwintert werden. Erfahren Sie hier alles über Pflege und Überwinterung der Balkonpflanze.
Zauberglöckchen, Calibrachoa - Pflege und Überwintern ZauberglöckchenDie beliebten Balkonpflanzen Calibrachoa - auch liebevoll Zauberglöckchen genannt - machen ihrem Namen alle Ehre, denn sie verwandeln jeden Balkon in ein kleines Blumenparadies. Die robuste und blühstarke Pflanze gibt es in vielen, attraktiven Farben, wie Weiß, Rot, Gelb, Blau, Violett oder Orange. Ihr kräftiger, überhängender Wuchs kann bis zu 50 cm lang werden. Bei richtiger Pflege bilden sich unzählige Glockenblüten, die den ganzen Sommer hindurch in Blumenkästen, Kübeln und Blumenampeln gedeihen.
Verbenen, Eisenkraut - Pflege und Überwintern Verbene, EisenkrautVerbenen, die wunderschönen, schmuckvollen Eisenkräuter, sind der Hingucker in jedem Garten. In Kombination mit Gräsern, anderen Kleingehölzen oder Blütenstauden geben sie den Beeten ein gewisses Sommerfeeling, welches durch den berauschenden Duft der geöffneten Blüten noch verstärkt wird. Erfahren Sie alles zur Pflege.
Balkonpflanzen & Balkonblumen - Pflege, Pflanzen und Sorten GeranienBalkonpflanzen gibt es viele. Die Auswahl ist enorm. Die Frage ist, welche passen zusammen, optisch und pflegetechnisch. Entscheidet man sich für eine ganzjährige Bepflanzung, welche Pflanzen passen dafür? Erfahren Sie alles über Pflanzenarten, Balkonpflanzen für sonnige und schattige Standorte, sowie die Grundlagen der Balkonblumenpflege- und Überwinterung.
Kapkörbchen, Kapmargerite - Aussaat, Pflege und Überwintern KapkörbchenWieder einmal eine Blume, die ein wenig aussieht wie "die Blume an sich", und zauberhafte Farben hat sie auch noch anzubieten, wohl jeden vorstellbaren Farbton in der Skala von Weiß, Gelb, Rosa, Rot und Lila. Die Kapkörbchen sind also auf jeden Fall ein Gewinn für den Garten, hier erfahren Sie, wie Sie wirklich zu einer Kapmargerite und nicht zu einer Kapringelblume kommen, und alles zu Aussaat, Pflege und Überwintern der Kapkörbchen.
Fleißiges Lieschen, Impatiens - Standort, Pflege, Vermehren und Überwintern Fleißiges LieschenBlütenproduktion am laufenden Band - das Fleißige Lieschen macht seinem Namen alle Ehre. Das in heimischen Gärten weit verbreitete Gewächs, das zur Gattung der Springkräuter und der Familie der Balsaminengewächse gehört, bildet das ganze Jahr über ununterbrochen neue Blüten aus. Diese können je nach Sorte unterschiedliche Farben aufweisen, zum Beispiel Rosa, Pink, Orange oder Violett. Neben den einjährigen Gewächsen sind mittlerweile auch mehrjährige Sorten erhältlich, die sich bei guter Pflege lange halten.
Bauernorchidee, Schizanthus - Pflege & Überwinterung BauernorchideeDie Bauernorchidee ist eine wunderbare Blume für naturnahe Gärtner, mit der Schönheit einer Orchidee und dennoch wilden Charme. Und so sehen sehr viele Gartenfreunde die Bauernorchidee tatsächlich, sie ist gerade dabei, sich zu einer neuen Trendpflanze emporzuschwingen. Hier erfahren Sie die wichtigen Fakten über diese schöne Blume.
Edellieschen, Impatiens Neuguinea - Pflege und Überwintern EdellieschenSie sind die Adeligen in der Pflanzengattung der Springkräuter. Edellieschen mit der botanischen Bezeichnung Impatiens Neuguinea tragen ihren Titel zu Recht, denn sie punkten mit zahlreichen Vorteilen. Erfahren Sie alles zur Pflege der Lieschen.
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.