Kräutergarten

KräuterEin eigener Kräutergarten sieht gut aus und bietet viele Vorteile. Würziges Grün, duftende Blüten und natürliche Heilmittel und alles direkt vor der Tür, was will man mehr. Kräuter gedeihen auf kleinstem Raum. Ob auf dem Fensterbrett, einem kleinen Topfgarten, auf dem Balkon oder im Garten direkt, überall finden die Kräuter Platz.

Kräuter sind äußerst vielseitig. Sie überzeugen im Beet mit bunten Blättern und Blüten und können in der Küche oder aber als Medizin weiterverarbeitet werden. Wer ein kleines Kräuterparadies anlegen möchte, hat alle Gestaltungsmöglichkeiten. Ob Topfgarten, Kräuterspirale, ob Hochbeet oder normales Beet, es gibt unendlich viele Vorschläge für einen Kräutergarten. Bei der Gestaltung hilft ein klares Konzept. Man muss sich zuerst einen Plan machen. Wie soll angelegt werden, was soll gepflanzt werden? Welche Pflanzen passen von ihren Ansprüchen her zusammen. Man kann die Pflanzen natürlich auch, wie im Klostergarten, nach der Heilwirkung zusammenpflanzen.

Kräutergärten können auf kleinster Fläche eine große Vielfalt an Pflanzen bieten. Wer nur wenig Platz hat, dem hilft ein gutes Konzept. Man kann sich auch ruhig in einer Kräutergärtnerei befragen. Oder Sie blättern durch diese Rubrik, in welcher wir Sie über alles rund um den Kräutergarten informieren.

Ob Küchengewürze, mediterrane Kräuter, heimische Wildkräuter oder Duft- und Heilkräuter, ob Standort, Pflanzsubstrat und Pflege, ob Vermehrung und Schnitt der Pflanzen, Winterhärte oder Beetanlage, wir haben viel Wissenswertes zusammengetragen. Da unter uns Schreiberlingen auch viele Hobbygärtner sind, lassen wir Sie natürlich an anseren Erfahrungen teilhaben. Wir wissen, woher man seine Pflanzen beziehen kann, wie man sie am besten kultiviert und auch wie die Kräuter verarbeitet werden, wie man sie konserviert und in der Küche einsetzt. Kräuter sind absolut vielfältig, wenn man weiß, wozu man sie alles nutzen kann. Scheuen Sie einmal durch und informieren Sie sich zum Kräutergarten!

""