Gartengestaltung Steingarten

Steingarten

SteingartenViele Hobbygärtner träumen von einem Steingarten. Bekannt ist, dass diese Art nicht viel Arbeit macht und die Pflanzen ziemlich genügsam sind. Das ist allerdings nicht alles, was man über einen Steingarten wissen sollte.

Welches ist der passende Standort, welche Steine und Materialien nutzt man am besten, wie sollte das Gelände beschaffen sein und wie legt man einen Steingarten selbst an, wird viele Gartenliebhaber interessieren. Wir haben uns ausführlich zu diesem Thema informiert und können Ihnen sicher wertvolle Tipps geben. Auch bei der Auswahl der Pflanzen wollen wir behilflich sein. Die Pflanzen sind befähigt, sich mit einem kargen Dasein in trockener, sonniger Lage zu begnügen. Dieser Umstand mindert gleichwohl nicht ihre Relevanz für ein ganzheitliches, harmonisches Erscheinungsbild. Längst nicht alle Pflanzenarten besitzen das ‚Steingarten-Gen‘. Trotzdem ist es erstaunlich, welch großes Spektrum zur Verfügung steht. Lernen Sie hier ideale Pflanzen für den Stein- und Kiesgarten sowie das Kiesbeet kennen.

Steinerne Wucht trifft auf filigrane Pflanzen in einem harmonischen Tanz durch die Jahreszeiten. Einen Steingarten zu bauen und zu gestalten, beschränkt sich längst nicht auf den gärtnerischen Aspekt, sondern fordert die Kreativität heraus. Nutzen Sie die folgenden Anleitungen ebenso zur konkreten Umsetzung, wie als Inspiration für die künstlerische Implementierung.

Ein Steingarten passt zu fast jedem Haustyp. Mit einem Bachlauf, einem Wasserfall oder ähnlichem lässt er sich noch etwas aufpeppen. Zwar ist das Anlegen eines Steingartens, vor allem mit Bach, sehr arbeitsintensiv, aber später hat man nicht mehr viel zu tun und kann sich an der Anlage erfreuen.

Blättern Sie also einmal in Ruhe durch diese Rubrik und informieren Sie sich über wissenswertes rund um den Steingarten!

""