Tomaten - Sorten, Anbau und Pflege

TomatenpflanzeJeder Deutsche verzehrt knapp 25 Kilogramm Tomaten pro Jahr, das ist eine Menge. Frisch schmecken sie am besten, obwohl nur 8 der 25 Kilogramm frisch verbraucht werden. Wer Tomaten im Garten anbaut, weiß, was in seinen Früchten enthalten ist. Wer auf Chemie bei der Pflege verzichtet, kann seine Tomaten mit Genuss verzehren. Frischer und gesünder als aus dem eigenen Garten geht es nicht. Tomaten anzubauen ist nicht schwierig. Sicherer ist es im Gewächshaus, aber das ist nicht zwingend erforderlich. Es geht auch anders. Die Pflanzen können auch im Beet vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt werden.

Tomaten sind etwas pflegeintensiver als andere Früchte. Belohnt wird man aber durch eine reiche Ernte und wohlschmeckende Früchte. Mit Tomaten aus dem Supermarkt haben diese Gartentomaten nichts zu tun. Wer keinen Garten hat, kann Tomaten auch auf dem Balkon und sogar im Pflanzkasten auf dem Fensterstock anbauen. Es kommt nur auf die Auswahl der passenden Sorten an. Das ist auch das Stichwort. Sortenauswahl ist wichtig, für den Geschmack, die Farbe, die Größe, die Form und die Empfindlichkeit gegenüber Krankheiten und Schädlinge.

Tomaten werden von zahlreichen Krankheitserregern befallen. Wer gleich eine Sorte auswählt, die nicht so empfindlich ist, sondern eher robust oder noch besser resistent, erspart sich viel Arbeit. Es wurde viel geforscht und entwickelt und es gibt sehr gute Sorten. Es empfiehlt sich, sich da genauestens zu informieren.

Wie man Tomaten vorzieht, pikiert, umpflanzt, pflegt, ausgeizt, gießt, düngt, schneidet, erntet und verarbeitet, erfahren Sie in dieser Rubrik. Informieren Sie sich über den Tomatenanbau im heimischen Garten!

Tomaten richtig düngen - Tomatendünger-Tipps Tomaten düngenWer Tomaten im eigenen Garten anbaut, erlebt hautnah, wie sehr eine gute Ernte vom Wetter abhängig ist: Wird der Sommer warm und trocken, dann wächst an den Pflanzen geradezu eine üppige Ernte heran, ist der Sommer dagegen kühl und verregnet, bleibt die Ernte mager. Mit dem richtigen Tomatendünger und einem profunden Wissen darüber, was die roten Früchte lieben, ist die Chance gut, in jedem Jahr pralle Tomaten aus dem eigenen Garten zu ernten.
Tomatenpflanzen selber ziehen - Aussaat und Pflege Tomaten selber ziehenFrische Tomaten sind ein Genuss. Kommen sie zudem aus eigenem Anbau, schmecken sie doppelt gut, denn der Hobbygärtner weiß genau, dass sie nicht genmanipuliert oder gar bestrahlt wurden. Dabei ist ein eigener Garten nicht zwingend erforderlich, denn Tomatenpflanzen lassen sich auch auf dem Balkon und der Terrasse selber ziehen. Damit Aussaat und Pflege dem Hobbygärtner sicher gelingen, sollten die folgenden Ratschläge beachtet werden.
Tomaten ausgeizen - Anleitung und Tipps TomatenpflanzeDie Tomate gehört zu den liebsten Pflanzen, die von Hobbygärtnern zu Hause angebaut werden. Kein Wunder, sind doch Tomaten eigentlich sehr einfach zu ziehen und bringen viel leckere Ernte mit einem Aroma, das bei den Handelstomaten meist nicht zu finden ist. Wenn nur das Ausgeizen nicht wäre! Im nachfolgenden Artikel erfahren Sie, dass Ausgeizen eigentlich ganz einfach ist und dass Sie durchaus auch darauf verzichten können.
Alte Tomatensorten und Wildtomaten - eine Übersicht TomatensortenAlte Tomatensorten haben wesentlich dazu beigetragen, dass diese vielseitige Gartenfrucht in den meisten Ländern der Erde einen festen Platz auf dem Speiseplan erobert hat. Dabei ist jede einzelne Sorte ein geschmacklicher Volltreffer und überzeugt mit einer individuellen Optik. Sie überzeugen mit einem reich tragenden und weit verzweigten Wuchs. Darüber hinaus sind sie weniger pflegebedürftig, denn bei den meisten Sorten der Wildtomaten kann auf das zeitaufwendige Ausgeizen verzichtet werden. Erfahren Sie alles über alte Tomatensorten und Wildtomaten.
Tomatenhaus selber bauen - Bauanleitung TomatenhausSelbst gezogene Tomaten schmecken wirklich nach Tomate. Deshalb lohnt es sich, Tomaten selber zu ziehen, und deshalb werden bei uns auch sehr gerne Tomaten selber gezogen. Das können Sie ändern, mit einem Tomatenhaus.
Blattläuse an Tomaten - Ursachen und Bekämpfen BlattläuseTomaten sind von zahlreichen Krankheiten bedroht. Auch Schädlinge fallen gern über sie her, allen voran Blattläuse. Besonders junge Pflanzen sind bedroht. Nach dem Pikieren sind sie etwas geschwächt, das nutzen die Plagegeister gerne aus und fallen über die zarten Pflänzchen her. Erfahren Sie mehr darüber. 
Gelbe Blätter bei Tomaten - Ursachen und Lösungen TomatenpflanzenDer Anbau von Tomaten zählt zu den ultimativen Herausforderungen im Hobbygarten. Eine Vielzahl an Faktoren muss ineinander greifen für eine reiche Ernte sonnengereifter Paradiesäpfel. Umso fataler, wenn sich trotz unermüdlicher Pflege gelbe Blätter an den Pflanzen entwickeln. Anstatt sich jetzt entmutigen zu lassen, erkunden Sie hier mögliche Ursachen und wirksame Lösungen.
Cocktailtomaten-Anbau - Sorten, Pflanzen und Pflege CocktailtomatenCocktailtomaten sind lecker, gesund und besonders bei Kindern als Naschfrüchte beliebt. In den letzen Jahren sind zahlreiche neue Sorten auf den Markt gekommen, mit unterschiedlich gefärbten Früchten in verschiedenen Größen und Formen. Auch der Geschmack der kleinen Snackis ist nicht gleich, es gibt durchaus gravierende Unterschiede. Der Anbau der Paradeiser, wie Tomaten auch genannt werden, ist denkbar einfach, wenn einige Dinge beachtet werden. Welche das sind, haben wir für Sie zusammengetragen.
Tomatenkrankheiten bekämpfen - Kraut- und Braunfäule, Grauschimmel & Co kranke TomatenpflanzeAnhänger der Tomate nennen die schmackhafte Frucht mitunter liebevoll Paradiesapfel. Weniger paradiesisch gestaltet sich die Kultivierung, wenn sich Krankheiten breitmachen, wie die gefürchtete Kraut- und Braunfäule, Grauschimmel & Co. Erfahrene Hobbygärtner lassen sich so einfach nicht vom Anbau abschrecken, sondern bekämpfen Tomatenkrankheiten vehement. Lernen Sie, Infektionen zu diagnostizieren und wirksame Methoden, ihnen entgegenzuwirken.
Tomaten anbauen - Anleitung zum Säen und Pikieren Tomaten anbauenDas Angebot frischer Tomaten im Lebensmittelhandel sprudelt nicht gerade über vor abwechslungsreicher Sortenvielfalt. Anhänger der knackigen, aromatischen Früchte, die sich damit nicht zufrieden geben, bauen Tomaten ohne Umschweife eigenhändig an. Mit einer anschaulichen Anleitung zum Säen und Pikieren, die jeden Schritt verständlich erklärt, gelingt dieses Vorhaben selbst ungeübten Einsteigern unter den Hobbygärtnern.
Weitere Beiträge ...
  1. Tomatensamen selbst gewinnen
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.