Gemüsegarten & Gemüse Kürbis - Anbau und Verwendung

Kürbis - Anbau und Verwendung

ZierkürbisKürbisse überzeugen durch unglaubliche Formen und Farben, große Artenvielfalt, einen leckeren Geschmack, vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten, Pflegeleichtigkeit und Vielseitigkeit. Kürbis ist eher eine Sammelbezeichnung für verschiedene Pflanzenarten. Es gibt drei große Gruppen, den Riesenkürbis, den Moschuskürbis und unsere Garten- und Gemüsekürbisse, zu denen auch die Zucchinis, Pattison und Crookneck zählen.

Cucurbita, so der botanische Name, im Garten sind leicht zu kultivieren. Ihre Pflege ist nicht anspruchsvoll, sie benötigen nur etwas Platz. Im Prinzip können auch Einsteiger Kürbisse heranziehen und bis zur Ernte durchbringen. Wenn Sie ein paar Regeln befolgen sollte das kein Problem sein. Speisekürbisse gelten als gesunde und fettarme Kost. Man kann sie auf verschiedene Art und Weise zubereiten. Allein Kürbisssuppenrezepte gibt es dutzendweise. Man sagt, es gibt für jedes Rezept den richtigen Kürbis. Die Sorten unterschieden sich außer im Aussehen auch durch die Konsistenz des Fruchtfleisches. Wenn man also bestimmte Pläne mit dem angepflanzten Kürbis hat, ist es wichtig, sich für die passende Sorte zu entscheiden. Welcher Kürbis eignet sich aber wozu? Lesen Sie weiter!

Man unterscheidet Sommer- und Winterkürbisse. Der Sommerkürbis wird zügig zubereitet, der Winterkürbis kann gut gelagert werden. Auch das gilt es zu bedenken!

Ab Mai beginnt die Kürbissaison. Dann setzt man die Samen aus. Was dabei zu beachten ist, lesen Sie weiter! Kürbisse haben ein paar Vorlieben. Sie mögen manchen Boden mehr als einen anderen und wollen eher eine zarte Behandlung. Erfahren Sie hier, wann ein Kürbis geerntet wird, wie man erkennt, wann er reif ist und wie man die beste Qualität erzeugt.

Cucurbita sind vielfältig. Sie dienen noch als Dekoration, können geschnitzt werden oder als Übertopf umgearbeitet. Halloween zieren sie Hauseingänge und Gärten als Gespensterdeko und erschrecken Kinder. Dabei kann man richtige Kunstobjekte aus ihnen machen. An einem eigenen gezogenen Kürbis kann man viel Freude haben. Lesen Sie weiter!

""