Ameisen

AmeisenAmeisen sind interessante und auch nützliche Tiere. Trotzdem will sie im Garten keiner haben. Schuld daran ist ihre Eigenart, Blattläuse zu schützen und zu betreuen. Ameisen lieben die zuckerhaltigen Ausscheidungen, den sogenannten Honigtau, der Blattläuse. Diesen ernten sie mit großer Begeisterung. Der Gärtner hingegen mag Blattläuse nicht.

Dazu kommt noch die Tatsache, dass Ameisen ihre Nisthöhlen besonders gern unter den Platten sonniger Terrassen anlegen. Dort ist es besonders warm. Zwischen den Fugen der Steine und Platten tauchen dann kleine Krater auf, ihre Ein- und Ausgänge. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass Steine und Platten angehoben und verschoben werden.

Spätestens dann wird es den meisten Hobbygärtnern zu viel. Die Ameisen stören. Was kann man dann tun? Gift ist eine Möglichkeit, aber es gibt andere, die besser sind. Man muss das Ameisenvolk nicht umbringen. Umsiedeln ist die bessere Methode, schließlich sind die kleinen Insekten auch nützlich und leisten gute Arbeit im Garten.

Über Ameisen im Garten muss man sich nicht ärgern. Es gibt allerhand, was man schon im Vorfeld tun kann, damit es gar nicht erst zur Unterwanderung der Terrasse und Wege kommt. Auch das Problem mit den Blattläusen lässt sich ganz einfach lösen. Mit etwas Zeit und gutem Willen ist das keine große Sache.

Fliegende Ameisen in Haus und Garten bekämpfen Fliegende AmeiseSie werden häufig fälschlicherweise für eine eigene Ameisengattung gehalten, dabei sind Ameisen mit Flügeln nichts anderes, als geschlechtsreife Männchen und Weibchen auf ihrem Hochzeitsflug. Eine Gefahr geht von den Ameisen mit Flügeln zwar nicht aus; doch im Garten oder im Haus will sie niemand haben. Es steht eine ganze Reihe von Methoden zur Verfügung, um diese Plagegeister effektiv zu bekämpfen.
Ameisen bekämpfen - Tipps gegen Ameisen im Haus & Garten AmeisenWaldameisen sind Nützlinge des Waldes. Sie stehen unter Naturschutz. Die typische Ameise in Haus und Garten jedoch, ist vielen lästig und wird bekämpft. Welche Möglichkeiten es gibt Ameisen loszuwerden, erfahren Sie hier.
Ameisenbekämpfung in Haus, Garten und Rasen Ameisen im GartenAmeisen sind fleißige Tierchen. Sie führen ein faszinierendes Leben. Bei uns Menschen sind sie allerdings nicht sonderlich beliebt, schon gar nicht, wenn eine Ameisenstraße durch unser Wohnzimmer oder die Küche führt. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten zur Ameisenbekämpfung, die sanft zu Tier und Umwelt sind.
Ameisenplage in Haus & Garten - Backpulver, Ameisengift & Co AmeiseVerirren sich einzelne Ameisen ins Haus, ist dies kein Grund zur Beunruhigung. Marschieren die Insekten jedoch in Horden ein, sind nicht nur die Vorräte bedroht, sondern auch die Gesundheit. Im Garten sind die Plagegeister ebenfalls keine gern gesehenen Gäste. Einer Ameisenplage in Haus und Garten ist mit Backpulver, Ameisengift & Co. durchaus beizukommen ist, ohne den Bogen gleich zu überspannen.
Die besten Hausmittel gegen Ameisen AmeisenHausmittel gegen Ameisen und Tricks zum konfliktfreien Leben mit Ameisen erfahren Sie nachfolgend eine ganze Menge. Bevor der große Abwehrkampf startet, ist es aber manchmal ganz nützlich zu wissen, was man da warum bekämpft - vielleicht sind Ameisen bei näherem Blick unheimlich spannende Tiere, vielleicht ist ein Leben mit den Ameisen auch für Sie viel nützlicher als jede Bekämpfung.
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.