Gartengestaltung Kräutergarten

Salbei: 8 gute Nachbarn

Nachbarn Salbei

Salbei ist nicht nur ein gutes Heil- und Würzkraut. Blühende Salbeipflanzen eignen sich auch sehr gut zur Bereicherung des Blumengartens. Doch zu welchen Nachbarn passt Salbei am besten?

Mischkultur im Obst- und Gemüsegarten

Vor allem im Gemüsegarten soll die Mischkultur unterschiedlicher Arten Vorteile bringen. Gute Nachbarn unterstützen Salbei beim Wachstum oder vertreiben Schädlinge. Das Gleiche gilt für Kräuter wie Salbei. Mit dem Geruch seiner ätherischen Öle soll das Küchenkraut indes Schnecken oder Läuse vertreiben.

Gemüsepflanzen

Im Gemüsegarten bringen Salbeipflanzen nicht nur Vorteile weil sie vor verschiedenen Schädlingen schützen. Sobald das Kraut blüht, zieht es viele nützliche Insekten an, von denen vor allem Fruchtgemüse profitiert. Für eine Beetumrandung sollten kleinere Salbeisorten bevorzugt werden.

[infobox type=“info“ content=“Hinweis: Grundsätzlich muss beachtet werden, dass Salbeipflanzen viel zusätzlichen Platz im Beet brauchen.„]

Kohl

  • als Beetumrandung
  • hält Kohlweißlinge von der Eiablage ab
  • Salbei schützt vor der Kohlfliege
Kohl, Nachbar Salbei

Fenchel

  • als Beetumrandung oder im Beet zwischen den Pflanzen
  • soll Aroma verstärken
Fenchel

Erbsen, Bohnen

  • als Beetumrandung oder zwischen den Pflanzen
  • hält Erbsenwickler von der Eiablage ab
  • schützt vor der Schwarzen Bohnenlaus
Erbsen, Kürbis-Mischkultur

Möhren

  • als Beetumrandung
  • auch in Verbindung mit Zwiebeln
  • schützt vor der Möhrenfliege
Karotte

Salat

  • als Beetumrandung oder zwischen den Pflanzen
  • Salbei soll Aroma verstärken
  • bei allen Salatsorten
Salatsorten

Obstpflanzen

Im Obstgarten können einige Salbeipflanzen zusätzlich Insekten anziehen, die wiederum die Obstbäume oder -büsche bestäuben. Außerdem soll die Gesundheit von Weinreben gestärkt werden, wenn in der Nähe Salbeipflanzen wachsen.

Kräuter

Da Salbei ein mehrjähriges Kraut ist, verträgt es sich auch mit anderen mehrjährigen Kräutern am besten. Gute Nachbarn für Salbei sind:

Salbei Kräutergarten

[infobox type=“info“ content=“Hinweis: Wichtig ist, dass sich die Ansprüche der Kräuterpflanzen ähneln.„]

Blumen

Im Blumengarten gestaltet sich die Mischkultur etwas anders, da man hier auch auf optische Aspekte Wert legt. So sollen die Blütenfarben miteinander harmonieren oder ein Blumenbeet von Frühling bis Herbst durchgehend blühen.

Sehr gut passen Salbeipflanzen daher zu Rosen. Zum einen wegen der völlig anderen Blütenform und zum andern wegen der kontrastreichen Blütenfarbe.

Auch mediterrane Blumenbeete werden durch Salbei übrigens bereichert. Dazu passen dann weitere trockenheitsliebende Küchenkräuter.

Häufig gestellte Fragen

Müssen alle Pflanznachbarn die gleichen Bodenbedürfnisse haben?

Wenn sie zusammen in einem Beet wachsen auf jeden Fall. Anders verhält es sich bei Kübelpflanzen, wo durchaus unterschiedliches Substrat benutzt werden kann. So kann Salbei auch mit Pflanzen vergesellschaftet werden, die mehr Feuchtigkeit bevorzugen.

Gibt es Pflanzen, mit denen Salbei sich nicht verträgt?

Ja, das sind hauptsächlich Gurken und Basilikum. Auch einjährige Kräuter sind nicht so gut für eine Vergesellschaftung geeignet.