Gartengestaltung Balkon & Terrasse

Fliesen außen auf Balkon und Terrasse streichen | Anleitung

Fliesen streichen

Wenn die Fliesen außen auf Balkon und Terrasse fad und grau aussehen, ansonsten aber noch vollkommen intakt sind, kann spezielle Farbe für den nötigen frischen Anstrich sorgen und den Außenbereich wieder wie neu erstrahlen lassen. Unsere Anleitung zeigt, wie – Schritt für Schritt – wie Sie Fliesen auf Balkon und Terrasse mit Farbe und Lack neu streichen können.

Notwendiges Material

Für die Renovierung der Fliesen auf Balkon oder Terrasse werden die folgenden Materialien und Hilfsmittel benötigt:

  • Kärcher und Bürste zur Reinigung
  • Farbrollen
  • Grundierung
  • spezielle Fliesenfarbe für den Außenbereich
  • Fliesenversiegelung beziehungsweise -lack
  • eventuell Planen zum Schutz vor Verschmutzungen der Farbe und des Lacks

Fliesen vorbereiten

Die Vorbereitung erfolgt in drei an sich einfachen aber in der Praxis doch vergleichsweise aufwendigen Schritten. Bei diesen handelt es sich um:

  1. Fliesen ReinigungReinigung: Die Fliesen müssen vor dem Streichen sehr gründlich von sämtlichen Verschmutzungen befreit werden. Mit einem Kärcher oder anderem Hochdruckreiniger und per Hand mit einer Bürste sollte man Moos, Kiesel, Gras und eventuelle Beläge entfernen.
  2. Ausbesserung: Finden sich Schäden an den Fugen oder einer Fliese, sollte man diese im Vorfeld mit entsprechenden Mitteln ausbessern. Gerade bei vielen Schäden an den Fugen kann es sogar sinnvoll sein, komplett neu zu verfugen.
  3. Trocknen lassen: Bevor der letzte Schritt der Vorbereitung erfolgt, müssen die Fugen und jede Fliese abtrocknen können. Anderenfalls wird die Haftung der folgenden Aufträge negativ beeinflusst.
  4. Grundierung auftragen: Bei den meisten Fliesenfarben ist es notwendig, dass zuvor eine passende Grundierung aufgebracht wird. In der Regel gibt es diese passend zur jeweiligen Farbsorte. Die Grundierung wird gleichmäßig mit einer Farbrolle auf der Oberfläche verteilt. Dabei sollte man insbesondere darauf achten, dass die Flüssigkeit auch die Fugen vollständig bedeckt. Zur Not muss mit einem Pinsel nachgebessert werden.

Fliesen streichen

Ist die Grundierung ausreichend abgetrocknet, kann man mit dem eigentlichen Anstrich beginnen. Das Anstreichen erfolgt dann in wenigen Schritten:

  • Belag und Grundierung nochmals säubern, falls notwendig
  • mit Farbrolle gleichmäßig die gewählte Farbe auftragen
  • auf Wunsch mit einem dünnen Pinsel die Fugen nach Abtrocknen der Farbe in einem anderen Ton streichen
  • Farbe trocknen lassen und bei Bedarf eine weitere Schicht auftragen, um volle Deckkraft zu erreichen
Tipp: Da die Maßnahmen im Außenbereich durchgeführt werden, sollte auf trockenes Wetter gewartet werden. Alternativ kann aber auch eine Plane an Balkon oder Terrasse als Schutz gespannt werden. Diese verhindert zudem, dass erneut Schmutz auf den grundierten oder frisch gestrichenen Fliesenbelag fallen kann.

Fliesenfarben versiegeln

Fliesen streichenKaum eine Farbe hält langfristig im Außenbereich, wenn man sie nicht entsprechend versiegelt. Vor allem bei Bodenfliesen muss sie außen einer hohen Belastung widerstehen, unter anderem durch das Begehen, das Rücken von Möbeln und Feuchtigkeit. Nach dem Streichen der Fliesen sollte daher noch eine sogenannte Fliesenversiegelung beziehungsweise ein entsprechender Lack aufgetragen werden. Das Vorgehen gestaltet sich hier ebenso wie bei Grundierung und Farbe. Abhängig vom Lack kann es notwendig sein, ebenfalls eine zweite Schicht aufzubringen.

Der Fliesenlack hat nach dem Austrocknen gleich mehrere Vorteile:

  • Schutz der Farbe vor dem Ausbleichen, beispielsweise durch Sonneneinstrahlung
  • Schutz der Farbe vor Schäden, wie beispielsweise Kratzer
  • Feuchtigkeitsschutz
  • Haltbarkeit der Farbe wird erhöht
  • Reinigung des Fliesenbelags wird erleichtert
Tipp: Für das Auftragen des Fliesenlacks sollte man wiederum eine Farbrolle verwenden. Um den gleichmäßigen Auftrag zu überprüfen, kann man zudem mit einer Taschenlampe ein Lichtstrahl über die Fläche werfen. Der Lack glänzt, Lücken fallen durch das Licht hingegen sofort als stumpfere Punkte auf.

Welchen Lack und welche Farbe kann ich verwenden?

Es sollte sich um Produkte handeln, die speziell für außen und für Fliesen ausgelegt sind. Das gilt auch für die Grundierung. Anderenfalls kann Halt und Belastung nicht in dem erforderlichen Maße gegeben sein.