Hochbeet kaufen? - Hersteller-Liste, Holz- und Stein-Bausätze

Hochbeet aus HolzEin Hochbeet bringt nicht nur Abwechslung in die Gartengestaltung, sondern punktet darüber hinaus gegenüber dem klassischen, ebenerdigen Gartenbeet mit zahlreichen Vorteilen. Dank seiner angenehmen Höhe kann es rückenschonend bearbeitet werden. Der Hobbygärtner ist nicht



auf die Bodenqualität angewiesen, wie bei einem Flachbeet, sondern bestimmt diese selbst, indem er die Erde beispielsweise in verschiedenen Schichten aus Grünabfällen, Gartenerde, Kompost oder Blumenerde zusammensetzt. Darüber hinaus sind die Pflanzen besser geschützt gegen Schädlinge, wie Schnecken und Raupen, was den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln deutlich reduziert. Ein Hochbeet, das als Nutzgarten dient, kann daher zwei- bis dreimal so ertragreich sein, wie ein gleichgroßes Flachbeet. In erster Linie aber bietet es dem Hobbygärtner ungeahnte Gestaltungsmöglichkeiten, denn Hochbeete gibt es als praktische Bausätze aus Stein und Holz von zahlreichen namhaften Herstellern.

  Hinweis: Wir können keine Vollständigkeit der Liste und Aktualität der Preise garantieren.




Hochbeet-Bausatz aus Lärchenholz von Bauer-Holz
  • vorgefertigte Seitenteile;
  • Lieferung direkt ab Werk;
  • natürlicher Baustoff;
  • umweltschonende, kurze Transportwege;
  • mit oder ohne Deckel lieferbar;
  • durchsichtiger Deckel für frühe Anzucht;
  • Höhe ohne Deckel 80 cm, mit Deckel 100 cm;
  • Längen von 100 cm bis 400 cm;
  • mit schützendem Wühlmausgitter;
  • viele Formen von rechteckig über stufig bis verwinkelt;
  • günstiger Bausatz ab 264 Euro.
Hochbeet für Kinder von Bauer-Holz
  • Kindgerechte Größe von 45 cm bis 60 cm;
  • der ideale Einstieg für das Hobby Garten;
  • pädagogisch wertvoll, um die Natur zu begreifen;
  • mit bunter Mischkultur besonders spannend;
  • Preis Kinderhochbeet auf Anfrage.
Im Lieferumfang der Hochbeet-Bausätze von Bauer-Holz sind neben den vier Seitenteilen, Wühlmausgitter, Schrauben, Noppenfolie und Reisnägel enthalten.

Das Stima-Hochbeet aus Douglasienholz

Hochbeet aus Holz gebautFreunde kreativer Beetformen und widerstandsfähiger, heimischer Hölzer, könnten mit einem Stima-Hochbeet einen Volltreffer landen. Douglasienholz ist ein Nadelbaum, der vor allem im Schwarzwald vorkommt. Für die Bausätze wird das Holz in über 1.000 Metern Höhe geschlagen und ist daher bemerkenswert robust. Das Unternehmen liefert die Bausätze aus unbehandeltem Holz, das fein gehobelt wurde. Damit bleibt es dem Hobbygärtner überlassen, ob er es noch behandelt oder farblich verändert, denn von Natur aus ist dies bei dieser Holzart nicht erforderlich.

Modell Classic:
  • achteckig;
  • Höhe 85 cm;
  • Durchmesser 220 cm
  • Preis: 860 Euro.
Modell Comfort:
  • gebogene Form;
  • von allen Seiten bepflanzbar;
  • Höhe 85 cm;
  • Breite 330 cm;
  • Preis: 1.560 Euro.
Model Oval:
  • Maße 110 cm x 220 cm;
  • Höhe 85 cm;
  • Füllmenge 1,5 m³ Erde;
  • Preis: 860 Euro.
Model Tria:
  • dreieckige Form;
  • Seitenlänge 120 cm;
  • Höhe 85 cm;
  • Füllmenge 1 m³ Erde;
  • Preis: 750 Euro.
Im Lieferumfang der Stima-Bausätze sind enthalten: Elementhölzer, Verbinder, Fundament, Wühlmausgitter und eine Folie, die das Holz schützen soll sowie eine ausführliche Bauanleitung.

Weitere kreative Hochbeet-Bausätze hat das Unternehmen im Angebot, und es kommen permanent neue hinzu. Hobbygärtner, die das Ungewöhnliche suchen, erhalten hier Inspirationen in Hülle und Fülle.

Gärtnern auf Tischhöhe mit dem Hortico-Hochbeet-Bausatz

Hobbygärtner, die ein klassisches Design bevorzugen, sollten einen Hochbeet-Bausatz von Hortico in die engere Wahl ziehen.
  • selbsttragende Konstruktion;
  • kein Fundament erforderlich;
  • hochwertiges, 28 mm starkes Lärchenholz;
  • bequeme 120 mm breite Umrandung;
  • nur 8 Muttern für die Verschraubung;
  • Holzbretter 15 mm über dem Boden;
  • Höhen von 80 cm bis 100 cm;
  • Größen von XS 80 x 80 x 75 cm bis XXL 100 x 396 x 75 cm;
  • komplett mit Noppenfolie ausgeschlagen;
  • Preise von 475 Euro bis 995 Euro.
Die Bausätze von Hortico präsentieren sich als echte, deutsche Qualitätsarbeit ohne viel Schnickschnack, dafür aber trotz aller Stabilität so

flexibel, dass sie bei einem Umzug einfach abgebaut und mitgenommen werden können.

Preiswerte Hochbeet-Bausätze von Gärtner Pötschke für den kleinen Garten, den Balkon und die Terrasse

Hochbeete aus Holz sind als Bausatz in gleicher Weise für den begrenzten Platz zu entdecken. Daher muss niemand auf sein eigenes Beet verzichten, auch wenn kein großer Garten vorhanden ist.

Achteckiges Hochbeet
  • geschreinert aus Akazienholz;
  • stapelbar und daher flexibel;
  • Höhe 29 cm, Breite 80 cm;
  • kinderleichter Zusammenbau;
  • ideal auch für Kinder oder den Kräuteranbau;
  • Preis: 49,90 Euro.
Bausatz für Hochbeet in Trogform
  • innovatives Holzbeet auf vier Beinen;
  • Höhe 80 cm, Länge 100 cm;
  • gefertigt aus FSC Nadelholz;
  • einfacher Zusammenbau;
  • passt auf jede Terrasse;
  • ideal für den Gemüse- und Kräuteranbau;
  • Preis: 129 Euro.
Hochbeet als raumsparender Kräuterturm
  • geschreinert aus wertvollem Akazienholz;
  • 6 Pflanzkammern und 1 Schale auf dem Dach;
  • Höhe 95 cm, Breite 50 cm;
  • von beiden Seiten bepflanzbar;
  • einfache Montage;
  • Preis: 69,95 Euro.
Erweiterbares Hochbeet aus geflochtener Weide mit Kieferrahmen von Feliwa

Ein wahrer Augenschmaus unter den Hochbeeten aus Holz sind die aus Weiden geflochtenen und mit Kiefernholz umrandeten Seitenteile, die problemlos selbst montiert werden können und mithilfe weiterer Seiten erweiterbar sind. Der Basis-Bausatz bietet folgende Zusammensetzung:
  • 4 Elemente 80 x 80 x 80 cm;
  • Geflecht aus Weidenruten;
  • Rahmen aus Kiefernholz;
  • vormontierte Aluschienen;
  • Schutzfolie eingearbeitet;
  • 8 Edelstahlwinkel mit den Schrauben
  • Preis: 199,00 Euro
Naturverbundene Hobbygärtner werden diesen Bausatz zu schätzen wissen, weil er komplett in Handarbeit gefertigt wird, aus unbehandeltem Holz, das nachhaltigem Anbau entstammt. Auf künstliche Zusätze oder eine chemische Behandlung hat der Hersteller restlos verzichtet.

Etwas preiswerter, aber ähnlich gefertigt, ist der Bausatz für ein Hochbeet aus geflochtenen Haselnussruten von Feliwa. In den Abmessungen 90 cm x 90 cm x 50 cm ist dieser Bausatz bereits ab 79 Euro erhältlich. Passende Deckel für alle Bausätze liefert der Hersteller bereits ab 39 Euro.

Hochbeete aus Stein gestalten

Natursteine haben einen festen Platz in jedem Hobbygarten. Ob als dekorative

Mauer, als Sitzbank oder als Hochbeet. In modernen Gärten sind Hochbeete aus mit Steinen gefüllten Gabionen auf dem Vormarsch. Dank der kompletten Bausätze sind keine handwerklichen Vorkenntnisse erforderlich, um mit einem ansprechenden Hochbeet aus Stein den Garten um einen weiteren Blickfang zu bereichern.

Gabionen-Hochbeet von Beckmann

Dieser Hersteller bietet einen Bausatz für ein sechseckiges Hochbeet an, dessen Stahlgitter mit allen gewünschten Steinsorten befüllt werden kann:
  • Maße: 135 cm lang, 135 cm breit und 40 cm hoch;
  • kein Werkzeug erforderlich;
  • Wandstärke der Gitter 100 mm
  • einschließlich PE Trennfolie
  • benötigt kein Fundament;
  • Preis: 199 Euro
Hier ist es allerdings ratsam, zusätzlich ein Wühlmausgitter zu verlegen, bevor das Hochbeet aufgebaut wird.

Bausatz für gemauertes Hochbeet vom Steinwerk Gerwing

Hobbygärtner, die ein Hochbeet aus Stein bevorzugen, dass im klassischen Stil aus Mauerwerk besteht, werden im Steinwerk Gerwing und den entsprechenden Händlern fündig, die verschiedene Bausätze im Angebot haben.

GerloCastell Hochbeet »Fernol«
  • Abmessung: 185 cm lang und 185 cm breit;
  • Platzbedarf gesamt: 3,8 qm;
  • in 10 verschiedenen Natursteinfarben;
  • einschließlich Konstruktionskleber;
  • ausführliche Bauanleitung;
  • Preis: 298 Euro.
GerloCastell Hochbeet »Murada«
  • Abmessung: 235 cm x 235 cm;
  • Platzbedarf gesamt: 6 qm;
  • in 10 natürlichen Farbtönen;
  • Konstuktionskleber enthalten;
  • Preis: 448 Euro.
GerloCastell Hochbeet »Alcudia«
  • Abmessung: 320 cm lang und 55 cm breit;
  • Platzbedarf: 3 qm;
  • mit zwei seitlichen Mauersäulen;
  • in vielen herrlichen Steinfarben;
  • ausführliche Aufbauanleitung;
  • mit Konstruktionskleber;
  • Preis: 498 Euro.
GerloCastell FertigBausatz »Jordi«
  • Abmessung: 260 cm lang und 205 cm breit;
  • Platzbedarf: knapp 7 qm;
  • mit zwei dekorativen Steintürmen;
  • Farbtöne von hell-beige bis anthrazit-schwarz;
  • detaillierte Aufbauanleitung;
  • Konstruktionskleber im Lieferumfang enthalten;
  • Preis: 470 Euro.
Rundbeet »Inka«, Komplettbausatz

Dieses Rundbeet des Steinwerks Gerwing besteht aus zwei Halbkreis-Beeten, die sich an ein Rundbeet schmiegen und so eine Einheit bilden. Als eine Inspiration wird vorgeschlagen, einen der Halbkreise als Teich anzulegen und den zweiten Halbkreis sowie das Rundbeet mit Blumenerde zu füllen und zu bepflanzen.
  • Abmessung: 230 cm lang, 240 cm breit;
  • Steinbreite: 12,5 cm;
  • verschiedene Farbtöne wählbar;
  • Konstruktionskleber dabei;
  • Preis: ab 299 Euro.
Für Hobbygärtner, die ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen und die Bausätze noch erweitern möchten, bietet das Steinwerk Gerwing einzelne Ziersteine mit einer Breite von 12,5 cm und Höhen zwischen 20 cm und 40 cm an zum Einzelpreis ab 5,95 Euro.
Die oben genannten Preise enthalten noch nicht die Frachtkosten, die bei dieser schweren Last nicht unerheblich sein können. Da das Steinwerk Gerwing in ganz Deutschland über Händlerstandorte verfügt, ist es ratsam, sich dort ein Angebot erstellen zu lassen einschließlich aller Nebenkosten.

Hochbeet-Bausatz in Steinoptik

Für ein Hochbeet aus Stein sind beträchtliche Lasten zu bewegen, verbunden mit entsprechenden Versandkosten. Wer diese Mühen und Kosten scheut, erhält mit dem Angebot des Herstellers Juwel eine interessante Alternative. Die Gartenbausteine, aus denen der Bausatz für das Hochbeet besteht, sind aus wärmeisolierendem, witterungs- und frostbeständigem Material gefertigt. Das hat den Vorteil, dass sie einerseits optisch wirken, wie echte Steine, in Wahrheit jedoch kaum 1 kg pro Stück wiegen. Ohne den Einsatz von Werkzeug werden die einzelnen Teile des Bausatzes einfach zusammengesteckt. Für die Standfestigkeit sorgen Spanngurte, statt aufwendiger Bodenanker. Auf ein Fundament kann verzichtet werden. Insgesamt bietet der Hersteller vier Varianten an, mit 3, 4, 5 oder 6 Reihen aus Stein.

Variante 1:
  • Abmessung: 190 x 60 x 39 cm
  • 24 Bausteine
  • 24 Verbinder
  • Drehriegel, Abdeckstopfen und Distanzbänder
  • Preis: 159 Euro
Variante 2:
  • Abmessung: 190 x 60 x 52 cm
  • 32 Bausteine
  • 32 Verbinder
  • weiteres Zubehör
  • Preis: 209 Euro
Variante 3:
  • Abmessung: 190 x 60 x 65 cm
  • 40 Bausteine
  • 40 Verbinder
  • gesamtes Zubehör
  • Preis: 260 Euro
Variante 4:
  • Abmessung: 190 x 60 x 78 cm
  • 48 Bausteine
  • 48 Verbinder
  • komplettes Zubehör
  • Preis: 310 Euro
Ein Fundament ist hier zwar nicht erforderlich; trotzdem darf auf ein schützendes Wühlmausgitter als Unterlage nicht verzichtet werden. Darüber hinaus ist es grundsätzlich eine Überlegung wert, den gewählten Bausatz mit einem Unkrautvlies zu unterlegen.

Bausätze für Hochbeete erleichtern die Arbeit

Hochbeete lassen in keinem Garten Langeweile aufkommen, denn sie sorgen für ein abwechslungsreiches Erscheinungsbild. Darüber hinaus überzeugen sie mit vielfältigen Vorteilen, die bei der rückenschonenden Arbeit beginnen und dem Schutz vor so manchem Schädling noch lange nicht aufhören. Im Handel stehen die unterschiedlichsten Bausätze aus Stein und Holz zur Verfügung, die dem Hobbygärtner zeitaufwendige Planungsarbeiten ersparen und trotzdem noch Spielraum lassen für die eine oder andere individuelle Erweiterung. Vom kleinen Modell, das sogar noch Platz findet auf der Terrasse und dem Balkon bis hin zu atemberaubenden Konstruktionen, bei denen sogar die Integration eines kleinen Teiches noch möglich ist, erstreckt die große Bandbreite an Bausätzen der verschiedenen Hersteller. Unübersehbar ist eine Lücke zwischen dem Angebot an Bausätzen für Hochbeete aus Holz und denen aus Stein. Hier erweist sich bisher das Steinwerk Gerwing mit seinen zahlreichen Standorthändlern als federführend auf dem deutschen Markt mit originellen und schöpferischen Ideen.
Haben Sie weitere Fragen zum Thema?

Wir beantworten Ihre Fragen gern im Forum von Gartendialog.de: direkt zum Gartenforum.
Tipps für Schnellleser
Hochbeet kaufen? Tipps beachten!

- Hochbeete sind bequemer zu bearbeiten, als Flachbeete.
- Bei einem Hochbeet ist die Bodenqualität unerheblich.
- Wichtiger Bestandteil eines Bausatzes ist ein Wühlmausgitter.
- Bausätze aus Lärchenholz sind dank unbehandeltem Baumaterial umweltschonend.
- Mit einem integrierten, lichtdurchlässigen Deckel wird das Hochbeet zum Frühbeet.
- Kindgerechter Bausatz für ein Hochbeet ist eine pädagogisch wertvolle Maßnahme.
- Bausätze für Stima-Hochbeete bestehen ausschließlich aus heimischem Douglasienholz.
- Hortico Bausätze für Hochbeete aus Holz bieten Gärtnerarbeiten auf Tischhöhe.
- Zahlreiche kreative Formen dienen als Inspiration und sind erweiterbar.
- Verschiedene Hersteller bieten auch Bausätze für Hochbeete auf Terrasse und Balkon.
- Hochbeete in Trogform auf Beinen sind ideal für den kleinen Garten.
- Bausatz für einen raumsparenden Kräuterturm mit 6 Etagen findet überall einen Platz.
- Bausätze für Hochbeete aus Gabionen sind perfekt für den modernen Garten.
- Edle Bausätze bestehen aus geflochtenen Weiden mit einem Rahmen aus Kiefernholz.
- Für die Montage enthält jeder Bausatz alles, was der Hobbygärtner benötigt.
- Bei den Bausätzen aus Stein für Hochbeete ist das Steinwerk Gerwing führend.
- Fertige Bausätze erübrigen zeitaufwendige Planungsarbeiten bei Hochbeeten aus Stein.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.