Zimmerpflanzen

ZimmerpflanzenWohnen ohne Zimmerpflanzen ist für viele Menschen undenkbar. Nicht jeder hat allerdings einen grünen Daumen oder aber die Zeit, sich ausdauernd um seine Grünpflanzen zu kümmern. Ein grüner Daumen ist für die meisten Gewächse gar nicht nötig und geeignete Gefäße, z.B. mit Wasserreservoir, machen es möglich, dass Zimmerpflanzen gedeihen, ohne dass man sie besonders betütteln muss. So kommen sie wochenlang alleine klar.

Richtig bei Zimmerpflanzen ist ein geeigneter Standort, gutes Pflanzsubstrat, ausreichend Wasser und Nährstoffe, evtl. ein Schnitt hin und wieder und noch ein paar Kleinigleiten. Außerdem sollte man Schädlinge erkennen und wissen, wie man diese wieder los bekommt. Das klingt alles sehr viel und schwierig, ist es aber gar nicht. Viele Sachen wiederholen sich bei verschiedenen Pflanzen, es kehrt Rutine ein.

Den richtigen Umgang mit Zimmerpflanzen kann man erlernen. Es gibt so genannte Einsteigerpflanzen, die sind einfach in der Pflege, haben keine besonderen Ansprüche und verzeihen Pflegefehler in der Regel sehr gut. Mit der Zeit kann man sich steigern, mehr Pflanzen anschaffen und schon etwas schwierigere wählen, bis man zu den Fortgeschrittenen gelangt (bei Bedarf). Diese Gruppe darf sich meist „Besitzer des grünen Daumens“ nennen. Sie kennen sich aus, vermehren seltene Pflanzen, bekommen schwierige Pflanzen zum Blühen und haben meist jeden freien Flecken innen und draußen mit Pflanzen vollgestellt. Wohnen ohne Zimmerpflanzen muss also wirlkich nicht sein.

Jasmin-Pflanze - Pflege, Schneiden & Überwintern Jasmin-PflanzeDer Echte Jasmin, auch gewöhnlicher Jasmin genannt (Jasminum officinale), überzeugt vor allem durch seine schönen weißen Blüten, die einen tollen Duft verströhmen. Erfahren Sie im folgenden Beitrag alles über die Pflege der Pflanze - von der Aussaat bis zum schneiden und überwintern.
Geldbaum - Pflege, Schneiden & Vermehren Geldbaum Als recht anspruchsloses Gewächs eignet sich der strauchartig wachsende Geldbaum, der auch "Pfennigbaum" oder "Speckeiche" genannt wird, für fortgeschrittene Hobbygärtner und Anfänger gleichermaßen. Erfahren Sie alles zur Pflege der beliebten Zimmerpflanze.
Einblatt - Pflege-Anleitung für Spathiphyllum Einblatt Spathiphyllum Das Einblatt, korrekt Spathiphyllum genannt, ist in den tropischen Gebieten Amerikas heimisch. Die Pflanze sind beliebt, weil sie auffallend glänzende Blätter haben und die Blüten ganz apart aussehen. Erfahren Sie alles zur Pflege des Einblatts und was Sie tun können, wenn die Zimmerpflanze nicht blüht.
Pflege des Milchstern - Ornithogalum Dubium Milchstern Ornithogalum PflegeZart-duftend und dekorativ - der Milchstern gehört aufgrund seines auffälligen sternförmigen Aussehens zu den beliebtesten Zimmerpflanzen. Doch bei der Haltung ist auch Vorsicht geboten: Die Pflanze ist giftig. Erfahren Sie alles zur Pflege im folgenden Beitrag.
Bogenhanf - Sansevieria - Pflege-Anleitung BogenhanfSeine Pflegeleichtigkeit steht zwar immer an erster Stelle, doch auch seine hoch dekorativen Eigenschaften rücken den Bogenhanf in den Mittelpunkt. Wie kaum eine andere Pflanze sind die dekorativen und zeitlosen Sansevierien imposante und exotische Erscheinungen. Erfahren Sie alles zur Pflege der Sansevieria.
Calla, Zimmercalla, Zantedeschia - Pflege und Überwintern Calla Die Zimmercalla oder Zantedeschia, wie diese auch genannt wird, ist eine recht weitverbreitete und beliebte Pflanze. Grund dafür sind ihre ungewöhnlich geformten Blüten, die sie zu edlen Blickfängen werden lassen. Damit sie diese aber auch in voller Schönheit ausbilden und lange Zeit behalten können, sind die richtige Pflege und passende Überwinterungsmaßnahmen entscheidend.
Flammendes Käthchen - Pflege der Kalanchoe Flammendes Kätchen Kalanchoe Das Flammende Käthchen (Kalanchoe) ist eine beliebte Zimmerpflanze - nicht zuletzt dank ihres Blütenreichtums. Erfahren Sie alles zur Pflege der Sukkulente und wie Sie abgeblühte Pflanzen wieder zum Blühen bringen.
Christusdorn - Pflege, Vermehren und Schneiden ChristusdornDer Christusdorn ist interessant, ausnehmend dekorativ und gehört zu den wenigen Pflanzen, die uns in der Winterzeit mit Blüten beglücken. Dass er darüber hinaus auch noch zu den pflegeleichtesten Pflanzen gehört, die Sie in Ihr Wohnzimmer einladen können, aber auch ziemlich gefährlich ist, erfahren Sie im folgenden Artikel.
Mimose - Pflege von Mimosa-Pflanzen MimoseDie Mimose ist eine überaus interessante Zimmerpflanze, die zwar in Sachen Pflege und Standort etwas anspruchsvoll ist, aber eine ganz besondere Reaktion aufweist: Die Pflanze klappt ihre gefiederten Blätter in Sekundenschnelle bei Berührungen, Erschütterungen und anderen äußerlichen Einflüssen ein. Auch der Blattstiel senkt sich dann nach unten und manchmal gibt es sogar eine Kettenreaktion, sodass sich noch mehr Blätter der Pflanze zusammenfalten. Nach ungefähr einer halben Stunde öffnen sich diese wieder. Erfahren Sie alles zur Pflege der Mimosa.
Grünlilie - Pflege & Vermehrung Grünlilie Chlorophytum comosumDie Grünlilie gilt als pflegeleichte Zimmerpflanze, die zudem einen Beitrag zu sauberer Luft leistet, indem sie Schadstoffe filtert. Das macht sie zu einer beliebten Pflanze. Erfahren Sie alles zur Pflege der Grünlilien, sowie Hinweise zu Standort, Wasserbedarf und Vermehrung.
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.