Gartenpflanzen

Gartenpflanzen - der BlauregenEin Garten, der nur aus Rasen besteht, ist zwar einfach und effektiv zu bearbeiten, eine Zierde stellt er jedoch nicht dar, nicht mal mit englischem Rasen. Erst Gartenpflanzen hauchen einem Garten Leben ein. Zu ihnen gehören nicht nur bunte Blumen, sondern Bäume, Sträucher (Gehölze),Obst- und Gemüsepflanzen, Kräuter, Stauden, Zwiebelpflanzen, Farne, Moose, Gräser, Blütenpflanzen, Pflanzenskulpturen, Sommerblumen, Wasserpflanzen und viele mehr. Erst das Gesamtpaket macht einen Garten aus.

Wer einen Garten anlegen möchte, sollte einiges über Gartenpflanzen wissen. Gerade bei Bäumen und Büschen vertun sich viele Pflanzenfreunde. Beim Kauf vergessen sie zu fragen, wie groß so ein Gehölz werden kann und staunen nach ein paar Jhren, was für ein Gigant aus dem Bäumchen von einst geworden ist. Der Standort und der Platz, den die Pflanze einmal benötigt, sind also sehr wichtig. Für ein gutes gedeihen ist auch das Pflanzsubstrat entscheidend. Dagibt es große und zahlreiche Unterschiede. Gießen und Düngen, das ist jedem klar. Aber auch die passende Überwinterung ist ausschlaggebend, ein Schnitt, bei manchen Pflanzen nur ab und zu, bei anderen regelmäßig und das Wissen über Krankheiten und Schädlinge. Etwas über die Vermehrung solch einer Gartenpflanze zu erfahren ist auch nicht uninteressant.

Es gibt also viel zu lernen über Gartenpflanzen und ihre Kultivierung, mit allem, was dazugehört.

Felsenbirne (Kupfer-Felsenbirne) - Pflege & Schneiden FelsenbirneAuf der Suche nach fast vergessenen Gewächsen - die einen Gärtner schwören darauf, die anderen winken gelangweilt ab und blättern weiter im bunten Katalog mit kindskopfgroßen Himbeeren - der Felsenbirne. Erfahren Sie alles zur Pflege der Kupfer-Felsenbirne.
Schnellwachsende Bäume für den Garten - Laubbäume/Nadelbäume PlataneNach einem Hausneubau sieht das Grundstück meist kahl und leer aus. Das soll sich schnell ändern. Es wird bepflanzt. Viele Gartenbesitzer wollen nicht Jahrzehnte warten, bis die Bäume so groß geworden sind, dass sie eine Zierde darstellen und auch Schatten und Sichtschutz liefern. Deshalb sind schnellwachsende Gehölze gefragt. Hier ist aber die Auswahl enorm wichtig. Nicht jeder Baum passt zum Haus, Garten und Boden. Was bei der Auswahl zu beachten ist, haben wir für Sie recherchiert.
Chinesischer Blauglockenbaum - Pflanzen und Pflegen BlauglockenbaumWie der Name schon ahnen lässt, stammt der Blauglockenbaum aus Zentral- und Westchina. Kultiviert wird er aber überall auf der Welt. Der Blauglockenbaum ist ein sommergrüner Baum, der bis 15 Meter hoch werden kann. Der Baum besitzt einen sehr gerade Stamm, dicke Äste und eine breite Krone. Erfahren Sie alles zur Pflege.
Blutpflaume - Pflanzen, Pflege & Schneiden BlutpflaumeBlutpflaumen sind äußerst dekorative Gehölze. Sie überzeugen durch ihr rotes Laub, ihre schönen Blüten und die Früchte, die zwar klein sind, aber gut schmecken. Der Baum oder Busch wird nicht sehr groß und kann durch gezielte Schnittmaßnahmen gut in Form gehalten werden. Besonders schön wirkt die Blutpflaume im Kontrast zu grünlaubigen Gehölzen. Erfahren Sie alles über das Pflanzen, Pflegen und Schneiden der Blutpflaume und Zwergblutpflaume.
Was sind Flachwurzler? - Beispiele von Bäumen und Hecken FlachwurzlerDer schöne Baum im Vorgarten kann zum sehr ärgerlichen Baum im Vorgarten werden, wenn sich seine Wurzeln daran machen, aus den Leitungen unter der Erde Knüpfkunst zu machen ... Wenn Sie sicher sein möchten, dass Baum und Hecke die unterirdisch verlegten Leitungen in Ruhe lassen, sollten Sie Flachwurzler pflanzen. Aber echte Flachwurzler - wie Sie gleich erfahren werden, definieren manche Gehölze diese Bezeichnung nämlich durchaus fantasiereich.
Blühende Bäume und Sträucher für den Garten HolunderBlühende Sträucher und Bäume geben dem Garten erst das gewisse Extra. Einige davon liefern „nur“ schöne Blüten, aber es gibt auch genügend, die danach leckere Früchte oder Nüsse präsentieren. Blühende Gehölze wirken manchmal als Solitär am besten, andere sind besser für Blütenhecken geeignet. Gerade Obstgehölze lassen sich am Spalier ziehen. Es gibt blühende Sträucher für jede Jahreszeit. Die richtige Auswahl ist entscheidend. Wir haben die Gewächse nach wichtigen Kriterien geordnet. Informieren Sie sich!
Zierbäume für den Garten und Vorgarten - Arten, Pflege & Schneiden KapernstrauchDuftende Blätter oder Blüten, ausgefallene Farben oder Formen - Zierbäume sind Blickfänge im Garten und Vorgarten. Sie können allerdings ein hohes Maß an Pflege erfordern und sich auch beim Verschnitt als anspruchsvoll erweisen. Dennoch sind sie nicht allein den Erfahrenen unter den Hobbygärtnern vorbehalten. Mit den folgenden Tipps und Übersichten ist es auch Anfängern problemlos möglich, diese Zierden erfolgreich zu pflegen.
Kleinbaum und Hausbaum - kleine Bäume für den Garten HängebirkeEin kleines Grundstück und ein eigener Baum schließen einander nicht zwangsläufig aus. Ein Kleinbaum schlüpft hier gerne in die Rolle des dekorativen Blickfangs und dient als Raumbildner. Im Hinblick auf die Auswahl ist gleichwohl besondere Sorgfalt gefragt, damit sich kein verkappter Riese in Ihren Garten schummelt. Lernen Sie hier kleine Bäume für den Garten kennen.
Schnellwachsende und immergrüne Bäume für den Garten ZypresseNormalerweise benötigen Bäume, die in einem Garten angepflanzt werden, viel Jahre, um eine stattliche Größe zu erreichen. Doch gerade bei einer Neuanpflanzung möchte der eine oder andere Gärtner nicht erst zehn oder zwanzig Jahre warten, bis ein akzeptabler Sichtschutz oder Schattenspender für die Terrasse entsteht. Es gibt eine Reihe von immergrünen Bäumen, die nicht so viel Zeit brauchen, um ordentlich an Höhe und Breite zu gewinnen.
Japanische Aralie, Aralia elata - Pflanzen und Pflege Japanische AralieDie Japanische Aralie ist ein Multitalent im Garten. Allein die Blätter machen durch ihre Größe und Form etwas her. Mit der Blüte im Sommer, der tollen Herbstfärbung und den Früchten bietet diese Aralie fast ganzjährig einen interessanten Anblick. Dazu kommt, dass man das Gehölz noch recht selten in Gärten sieht. Die Pflege ist einfach. Was es zu beachten gibt, erfahren Sie in unserem Text. Informieren Sie sich!
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.