Gartenpflanzen

Gartenpflanzen - der BlauregenEin Garten, der nur aus Rasen besteht, ist zwar einfach und effektiv zu bearbeiten, eine Zierde stellt er jedoch nicht dar, nicht mal mit englischem Rasen. Erst Gartenpflanzen hauchen einem Garten Leben ein. Zu ihnen gehören nicht nur bunte Blumen, sondern Bäume, Sträucher (Gehölze),Obst- und Gemüsepflanzen, Kräuter, Stauden, Zwiebelpflanzen, Farne, Moose, Gräser, Blütenpflanzen, Pflanzenskulpturen, Sommerblumen, Wasserpflanzen und viele mehr. Erst das Gesamtpaket macht einen Garten aus.

Wer einen Garten anlegen möchte, sollte einiges über Gartenpflanzen wissen. Gerade bei Bäumen und Büschen vertun sich viele Pflanzenfreunde. Beim Kauf vergessen sie zu fragen, wie groß so ein Gehölz werden kann und staunen nach ein paar Jhren, was für ein Gigant aus dem Bäumchen von einst geworden ist. Der Standort und der Platz, den die Pflanze einmal benötigt, sind also sehr wichtig. Für ein gutes gedeihen ist auch das Pflanzsubstrat entscheidend. Dagibt es große und zahlreiche Unterschiede. Gießen und Düngen, das ist jedem klar. Aber auch die passende Überwinterung ist ausschlaggebend, ein Schnitt, bei manchen Pflanzen nur ab und zu, bei anderen regelmäßig und das Wissen über Krankheiten und Schädlinge. Etwas über die Vermehrung solch einer Gartenpflanze zu erfahren ist auch nicht uninteressant.

Es gibt also viel zu lernen über Gartenpflanzen und ihre Kultivierung, mit allem, was dazugehört.

Sind Schneeglöckchen giftig für Mensch, Katzen oder Hunde - alle Infos Schneeglöckchen sind giftig - hier im GartenWenn Schneeglöckchen am Ende des Winters mit kesser Blütenpracht vom nahenden Frühling künden, fallen uns die Hinweise auf ihr Gefahrenpotenzial wieder ein. Für Hausgärtner mit einem Familiengarten hat die Frage durchaus ihre Berechtigung: Sind Schneeglöckchen giftig für Mensch, Katzen oder Hunde? Lesen Sie hier, wie es tatsächlich um den Giftgehalt bestellt ist.
Prärielilie, Camassia - Pflege und Vermehrung Camassia PrärielilieMit ihren kerzenförmig aufgebauten Blütenständen, die meist in Blau- oder Weißtönen an der mehrjährigen Pflanze erscheinen, schließt die Prärielilie im Frühjahr nahtlos an die Blüte von Tulpen, Narzissen oder anderen Frühblühern an. Damit schließt sie die Lücke, die vor dem Aufblühen erster Sommerblumen entsteht. Was Sie bei der Pflege der Camassia beachten müssen, erfahren Sie in dieser Anleitung.
Meine Tulpen treiben nur Blätter, blühen aber nicht - das hilft Tulpen - TulipaDas Phänomen ist weit verbreitet und bereitet Hobbygärtnern im Frühling Kopfzerbrechen. Nach einem blütenreichen ersten Jahr, treiben Tulpen in den Folgejahren nur Blätter. Von den erhofften Blüten keine Spur. Um dem Problem auf den Grund zu gehen, ist eine detaillierte Analyse rund um Standort und Pflege erforderlich. Dieser Ratgeber erklärt häufige Ursachen und gibt fundierte Hinweise, was wirklich hilft.
Verblühte Narzissen - die richtige Pflege nach der Blüte Narzissen - NarcissusDas Ende ihrer Blütezeit bedeutet nicht das Ende im Pflegeprogramm. Damit verblühte Narzissen ihr Blütenfeuerwerk im nächsten Frühling erneut zünden, sollten Sie den Osterglocken noch einige Zeit Ihre gärtnerische Aufmerksamkeit schenken. Die richtige Pflege nach der Blüte im Beet und Topf können Sie hier nachlesen.
Sternblume, Ipheion - Pflege von A-Z Sternblume - IpheionDie Sternblume Ipheion erfreut Romantiker durch wunderschöne Blütenteppiche, vielbeschäftigte Hausgärtner durch geringe Pflegeansprüche, neugierige Köche schätzen die Würztalente des "Anden-Knofis".
Lilienarten im Überblick: 40 schöne und winterharte Sorten Lilienarten im Überblick Kaum eine andere Pflanze liefert so große, schöne und farbenfrohe Blüten wie die Lilie. Meist werden diese auch noch von einem intensiven Duft begleitet. Da verwundert es nicht weiter, dass die unzähligen Arten dieser Blume weltweit geschätzt werden. Und weil das so ist, wächst die Lilienfamilie fleißig weiter. Immer mehr winterharte Züchtungen erobern den Markt. Hier eine kleine Übersicht.
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.