Gartenpflanzen

Gartenpflanzen - der BlauregenEin Garten, der nur aus Rasen besteht, ist zwar einfach und effektiv zu bearbeiten, eine Zierde stellt er jedoch nicht dar, nicht mal mit englischem Rasen. Erst Gartenpflanzen hauchen einem Garten Leben ein. Zu ihnen gehören nicht nur bunte Blumen, sondern Bäume, Sträucher (Gehölze),Obst- und Gemüsepflanzen, Kräuter, Stauden, Zwiebelpflanzen, Farne, Moose, Gräser, Blütenpflanzen, Pflanzenskulpturen, Sommerblumen, Wasserpflanzen und viele mehr. Erst das Gesamtpaket macht einen Garten aus.

Wer einen Garten anlegen möchte, sollte einiges über Gartenpflanzen wissen. Gerade bei Bäumen und Büschen vertun sich viele Pflanzenfreunde. Beim Kauf vergessen sie zu fragen, wie groß so ein Gehölz werden kann und staunen nach ein paar Jhren, was für ein Gigant aus dem Bäumchen von einst geworden ist. Der Standort und der Platz, den die Pflanze einmal benötigt, sind also sehr wichtig. Für ein gutes gedeihen ist auch das Pflanzsubstrat entscheidend. Dagibt es große und zahlreiche Unterschiede. Gießen und Düngen, das ist jedem klar. Aber auch die passende Überwinterung ist ausschlaggebend, ein Schnitt, bei manchen Pflanzen nur ab und zu, bei anderen regelmäßig und das Wissen über Krankheiten und Schädlinge. Etwas über die Vermehrung solch einer Gartenpflanze zu erfahren ist auch nicht uninteressant.

Es gibt also viel zu lernen über Gartenpflanzen und ihre Kultivierung, mit allem, was dazugehört.

Akelei - Aussaat, Standort und Pflege violette AkeleiDie Akelei ist eine der „alten“ Gartenblumen. Sie ist aber alles andere als altmodisch, dafür sorgen Züchter und Liebhaber, welche immer neue Sorten auf den Markt bringen. Die verschiedensten Farben und Farbzusammenstellungen werden angeboten, eine Blüte schöner als die andere. Erfahren Sie alles zur Pflege der schönen Staude.
Nachtkerze, Oenothera - Standort, Pflege und Vermehrung NachtkerzeDie Pflanze, die zur Familie der Nachtkerzengewächse gehört, zeigt dieses beeindruckende Schauspiel jeden Tag in den frühen Abendstunden. Doch nicht nur aufgrund der faszinierenden Blütenöffnung hat sich die Pflanze, zu der insgesamt rund 200 Arten gezählt werden können, zu den beliebtesten Gewächsen im heimischen Garten etabliert. Die zweijährige Nachtkerze, die ursprünglich aus Nordamerika stammt, begeistert auch aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit und den zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten.
Cotoneaster, Zwergmispel - Sorten, Pflanzen, Schneiden und Vermehren Cotoneaster ZwergmispelOb als dunkelgrüner Teppich oder buschiger Strauch mit roten Früchten - die Zwergmispel (Cotoneaster) besticht durch ihre kräftigen Farben, die zu jeder Jahreszeit den heimischen Garten verschönern. Die robuste Pflanze, die zu den Rosengewächsen gehört, ist in zahlreichen Sorten erhältlich. Die ausgesprochen anspruchslose Mispel benötigt wenig Pflege und fühlt sich an vielen verschiedenen Standorten wohl; deshalb stellt die Zwergmispel das perfekte Gewächs für Anfänger dar, die noch nicht so viele Erfahrungen im Garten sammeln konnten.
Blaukissen - Pflanzen, Pflege und Schneiden BlaukissenSie zaubern in jeden Steingarten, auf langweiligen Mauerkronen und an sonnigen Hängen opulente, tief blaue Blütenteppiche. Die beliebten Blaukissen gehören zur Familie der Kreuzblütengewächse und erfreuen den Hobbygärtner jedes Jahr aufs Neue mit einer frühen und üppigen Blütenpracht. Erfahren Sie alles zur Pflege der schönen Polsterstaude.
Beliebte Herbstblumen für Garten und Balkon Fetthenne, Sedum, Fette HenneWenn viele Sommerblumen langsam ihr Leben aushauchen, die Tage kürzer und das Wetter wieder feuchter werden, zeigt die Natur noch einmal ihr schönstes Gesicht. Erfahren Sie mit welchen Herbstblumen Sie Garten, Balkon und Terrasse nochmal erblühen lassen können.
Besenheide, Sommerheide, Calluna vulgaris - Pflanzen und Pflege BesenheideDie Besen- oder Sommerheide, Calluna vulgaris, gehört zur Familie der Heidekrautgewächse. Sie erreicht eine Höhe von bis zu 90 Zentimetern und ist ein reich verzweigter Kleinstrauch mit immergrünen, schuppenartigen Blättern. Erfahren Sie im folgenden Beitrag alles über die Pflege der Besenheide als Garten- und Balkonpflanze.
Küchenschelle, Kuhschelle, Pulsatilla - Pflanzen und Pflege Küchenschelle KuhschelleDie Küchenschelle ist eine sehr schöne und viel zu wenig beachtete Blume, dabei ist sie eine Blume für Gärtner mit besonderen Ansprüchen. Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Pflanze Küchenschelle und ihre Pflege wissen müssen:
Steinbrech, Saxifraga - Pflege des Bodendeckers Steinbrech SaxifragaSteinbrech ist eine beliebte, kleinere Gartenpflanze, die häufig in Steingärten anzutreffen ist. Viele Steinbrecharten sind Polsterpflanzen, andere wiederum bilden immergrüne Blattrosetten oder sind Blattsukkulenten. Außerdem gibt es auch einjährige und zweijährige Arten. Die Vielfalt ist groß. Was viele Gartenbesitzer nicht wissen ist, dass man einige Arten sogar essen kann, roh oder gegart. Sie enthalten eine Menge Vitamin C. Erfahren Sie alles zur Pflege der Steingartenpflanze.
Purpurglöckchen, Heuchera - Pflege, Schneiden und Sorten PurpurglöckchenDie robusten Pflanzen sind vielseitig im eigenen Garten einsetzbar und verzaubern auch in Kübeln Terrassen und Balkone in farbenprächtige Oasen. Die unterschiedlichen Sorten der Purpurglöckchen machen es möglich, unterschiedliche Standorte im Garten mit den bodendeckenden, mehrjährigen Gewächsen zu bepflanzen.
Katzenminze, Nepeta - Pflege und Schneiden KatzenminzeKatzenminze ist eine Beet- und Schnittstaude. Die Gattung umfasst etwa 250 bis 300 Arten. Das Besondere an dieser ist ihre Anziehungskraft auf Katzen. Die Katzenminze sieht normaler Minze recht ähnlich. Sie wird bis zu einem Meter hoch, hat einen verzweigten, vierkantigen und hohlen Stängel, der behaart ist. Erfahren Sie hier alles zur Pflege der Staude.
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.