Gartenpflanzen

Gartenpflanzen - der BlauregenEin Garten, der nur aus Rasen besteht, ist zwar einfach und effektiv zu bearbeiten, eine Zierde stellt er jedoch nicht dar, nicht mal mit englischem Rasen. Erst Gartenpflanzen hauchen einem Garten Leben ein. Zu ihnen gehören nicht nur bunte Blumen, sondern Bäume, Sträucher (Gehölze),Obst- und Gemüsepflanzen, Kräuter, Stauden, Zwiebelpflanzen, Farne, Moose, Gräser, Blütenpflanzen, Pflanzenskulpturen, Sommerblumen, Wasserpflanzen und viele mehr. Erst das Gesamtpaket macht einen Garten aus.

Wer einen Garten anlegen möchte, sollte einiges über Gartenpflanzen wissen. Gerade bei Bäumen und Büschen vertun sich viele Pflanzenfreunde. Beim Kauf vergessen sie zu fragen, wie groß so ein Gehölz werden kann und staunen nach ein paar Jhren, was für ein Gigant aus dem Bäumchen von einst geworden ist. Der Standort und der Platz, den die Pflanze einmal benötigt, sind also sehr wichtig. Für ein gutes gedeihen ist auch das Pflanzsubstrat entscheidend. Dagibt es große und zahlreiche Unterschiede. Gießen und Düngen, das ist jedem klar. Aber auch die passende Überwinterung ist ausschlaggebend, ein Schnitt, bei manchen Pflanzen nur ab und zu, bei anderen regelmäßig und das Wissen über Krankheiten und Schädlinge. Etwas über die Vermehrung solch einer Gartenpflanze zu erfahren ist auch nicht uninteressant.

Es gibt also viel zu lernen über Gartenpflanzen und ihre Kultivierung, mit allem, was dazugehört.

Fleißiges Lieschen, Impatiens - Standort, Pflege, Vermehren und Überwintern Fleißiges LieschenBlütenproduktion am laufenden Band - das Fleißige Lieschen macht seinem Namen alle Ehre. Das in heimischen Gärten weit verbreitete Gewächs, das zur Gattung der Springkräuter und der Familie der Balsaminengewächse gehört, bildet das ganze Jahr über ununterbrochen neue Blüten aus. Diese können je nach Sorte unterschiedliche Farben aufweisen, zum Beispiel Rosa, Pink, Orange oder Violett. Neben den einjährigen Gewächsen sind mittlerweile auch mehrjährige Sorten erhältlich, die sich bei guter Pflege lange halten.
Edellieschen, Impatiens Neuguinea - Pflege und Überwintern EdellieschenSie sind die Adeligen in der Pflanzengattung der Springkräuter. Edellieschen mit der botanischen Bezeichnung Impatiens Neuguinea tragen ihren Titel zu Recht, denn sie punkten mit zahlreichen Vorteilen. Erfahren Sie alles zur Pflege der Lieschen.
Bauernorchidee, Schizanthus - Pflege & Überwinterung BauernorchideeDie Bauernorchidee ist eine wunderbare Blume für naturnahe Gärtner, mit der Schönheit einer Orchidee und dennoch wilden Charme. Und so sehen sehr viele Gartenfreunde die Bauernorchidee tatsächlich, sie ist gerade dabei, sich zu einer neuen Trendpflanze emporzuschwingen. Hier erfahren Sie die wichtigen Fakten über diese schöne Blume.
Vanilleblume, Heliotropium - Pflege, Vermehren und Überwintern VanilleblumeDie Vanilleblume ist für das, was sie leisten kann - nämlich Balkon, Terrasse oder sommerliches Beet mit einer blütenreichen und wunderbar duftenden Dekoration auszustatten - sicher noch viel zu wenig bei uns verbreitet. Der folgende Artikel verrät Ihnen alles Wichtige zum Umgang mit der schönen Blütenpflanze, in Bezug auf Pflege, Vermehrung und Überwinterung.
Tabakpflanze, Tabak, Ziertabak - Aussaat, Anbau und Pflege Blüte der TabakpflanzeDie Tabakpflanze ist nicht nur eine interessante Blühpflanze, die zu den Nachtschattengewächsen gehört. Tabakpflanzen besitzen interessante Blüten. Meist sind es vielblütige Dolden. Die Blüten öffnen sich meist in den Abendstunden und schließen sich bei Sonnenlicht wieder, können aber auch offen bleiben. Einige duften, aber längst nicht alle. Die Blütenfarben reichen von gelb über grün bis violett. Erfahren Sie alles über die Pflege von Tabak und Ziertabak.
Elfensporn, Diascia - Pflege und Überwintern Blüten von ElfenspornDer Elfensporn gehört zu der Gattung Diascia, welche ungefähr 50 verschiedene Arten umfasst. Die Blume hat einen breiten und buschigen Wuchs, mit einer aufrechten Ausrichtungen und einem leichten Überhang. Angesichts dieser Eigenschaften, einer überschaubaren Wuchshöhe und seinen attraktiven Blütenrispen eignet sich der Elfensporn speziell für Blumenkästen und Blumenampeln. Erfahren Sie alles zur Pflege.
Eisbegonie, Begonia semperflorens - Aussaat und Pflege EisbegonienDie Eisbegonie mit der botanischen Bezeichnung Begonia semperflorens aus der Familie der Schiefblattgewächse ist eine richtiggehende Sorglos-Blume. Sie gedeiht an nahezu jedem Standort, nimmt auch einen kräftigen Rückschnitt nicht übel und lässt sich problemlos durch Aussaat vermehren. Erfahren Sie hier alles zur Pflege.
Brandschopf, Celosie - Pflege der Hahnenkamm-Pflanze BrandschopfIn verschiedenen Farben und Höhen erhältlich ist das Gewächs anspruchslos und daher bestens für Anfänger und pflegeleichte Bepflanzungen geeignet. Zudem ist der Silber-Brandschopf ideal als Balkonpflanze, kann aber ebenso im Zimmer oder Garten stehen. Bekommt er die richtige Pflege und einen geeigneten Standort, ist er nicht nur für eine Saison dekorativ, sondern kann durchaus lange begeistern.
Petunien - Pflanzen, Pflege und Überwintern PetunienIm Sommer zaubern sie eine opulente Farbenpracht auf Balkone und Terrassen. Die Rede ist von Petunien, welche kaum noch aus dem Leben vieler Hobbygärtner wegzudenken sind. Mittlerweile sind im Handel viele Hybridensorten erhältlich, welche die Pflege der beeindruckenden, krautigen Gewächse noch einfacher gestalten. Petunien sind zwar alles andere als anspruchslos und robust, doch ihre Blühfreudigkeit machen sie zu einer überaus beliebten Zierpflanze.
Balkonpflanzen für sonnige und schattige Standorte BalkonpflanzenAuf jedem Balkon lässt sich eine grüne Oase schaffen. Das gilt für sonnige Balkons ebenso wie für schattige Loggien und Küchenbalkons. Einige wenige Pflanzenarten können sogar im Winter den Balkon begrünen. Auch schattige Balkons, die beispielsweise an Jugendstilhäusern die Speisekammern und Küchen erweitern sollten und dem Trocknen von Küchenkräutern und Rauchwaren dienten, lassen sich mit Balkonpflanzen, die im Schatten gedeihen, wunderschön gestalten. Erfahren Sie mit welchen.
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.