Rasen

Rasen und seine PflegeDer perfekte Rasen ist ein Traum vieler Hobbygärtner. Beim Nachbarn scheint die Rasenpflege immer so einfach und sein Rasen sieht auch immer besser aus. Wie macht er das bloß?

Ein weicher grüner Teppich, dem spielende Kinder nichts ausmachen, das wünschen sich die meisten. Bei richtiger Pflege ist das durchaus machbar. Doch es gibt auch viele Dinge, die einem die Freude am Garten und am Rasen vermiesen können. Man kann pflegen wie man will, Krankheiten und Schädlinge können sich trotzdem ausbreiten. Ob Schnakenlarven, Engerlinge, Herbstmilben, ob Hexenringe, Rotspitzigkeit oder Schneeschimmel, Moos, Maulwürfe oder Wildpflanzen im Rasen, es gibt recht viele Unannehmlichkeiten, die einem die Freude am Rasen vermiesen können. Zum Glück kann man gegen alle die Dinge etwas tun.

Auch ohne lästige Schädlige und Krankheiten ist die Rasenpflege nicht ohne. Angefangen von der richtigen Anlage des Rasens, der Rasensamensorten, über die Mähgeräte, die Bewässerung und Düngung, bis hin zur Schnitthöhe und dem Schneideturnus, beim Rasen gibt es einiges zu beachten. Es ist eigentlich nicht schwer, trotzdem kann man allerhand falsch machen. Gerade Gartenneulinge planen ihren Rasen nicht richtig und wundern sich dann, dass er nicht wächst. Mit der richtigen Planung ließe sich das vermeiden. Oft wird vergessen, dass auch der Boden und die Lichtverhältnisse wichtig für das Gedeihen sind. Es spielen so viele Dinge eine Rolle, viele kleine Teile ergeben erst das Ganze.

Rasenpflege ist also ein kompexes Gebiet. Vieles muss berücksichtigt werden. Gute Planung macht einen tollen Rasen möglich.

Rollrasen kaufen - welche Kosten entstehen? Rollrasen verlegenViele Gärtner träumen davon, ohne viel Aufwand in kurzer Zeit eine dicht bewachsene, grüne Rasenfläche zu besitzen. Ein Rollrasen kann diesen Traum erfüllen, auch wenn die Vorbereitung zum Verlegen mit Aufwand und Zeit verbunden ist. Beim Kauf eines Rollrasens können erhebliche Kosten entstehen. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie preisintensiv ein Fertigrasen wirklich ist und worauf Sie achten sollten.
Rollrasen verlegen lassen: Kosten-Tabelle für Rasen und Verlegung RollrasenRollrasen ist eine beliebte und vor allem schnelle Methode, um stolzer Besitzer über eine satte, grüne Rasenfläche im eigenen Garten zu sein. Rollrasen kann entweder selbst oder von einem Profi verlegt werden, was jedoch zu höheren Kosten führt. Wenn Sie Rollrasen verlegen lassen wollen, sollten Sie über die möglichen Preise Bescheid wissen.
Welcher Rasenmäher für welche Rasenfläche - von 100 m² bis 5.000 m² Wiese - Rasen - GrasDas unüberschaubare Angebot an Rasenmähern macht die Auswahl zu einem schwierigen Unterfangen. Benzin-Mäher reihen sich neben Elektro-Mäher, Akku-Mäher, Mäh-Roboter und Spindelmäher. Fragen Sie sich nicht länger, welcher Geräte-Typ für Ihre Rasenfläche geeignet ist. Dieser Ratgeber macht Schluss mit dem Verwirrspiel. Entdecken Sie hier den idealen Rasenmäher für Flächen von 100 m² bis 5.000 m².
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.