Rasen

Rasen und seine PflegeDer perfekte Rasen ist ein Traum vieler Hobbygärtner. Beim Nachbarn scheint die Rasenpflege immer so einfach und sein Rasen sieht auch immer besser aus. Wie macht er das bloß?

Ein weicher grüner Teppich, dem spielende Kinder nichts ausmachen, das wünschen sich die meisten. Bei richtiger Pflege ist das durchaus machbar. Doch es gibt auch viele Dinge, die einem die Freude am Garten und am Rasen vermiesen können. Man kann pflegen wie man will, Krankheiten und Schädlinge können sich trotzdem ausbreiten. Ob Schnakenlarven, Engerlinge, Herbstmilben, ob Hexenringe, Rotspitzigkeit oder Schneeschimmel, Moos, Maulwürfe oder Wildpflanzen im Rasen, es gibt recht viele Unannehmlichkeiten, die einem die Freude am Rasen vermiesen können. Zum Glück kann man gegen alle die Dinge etwas tun.

Auch ohne lästige Schädlige und Krankheiten ist die Rasenpflege nicht ohne. Angefangen von der richtigen Anlage des Rasens, der Rasensamensorten, über die Mähgeräte, die Bewässerung und Düngung, bis hin zur Schnitthöhe und dem Schneideturnus, beim Rasen gibt es einiges zu beachten. Es ist eigentlich nicht schwer, trotzdem kann man allerhand falsch machen. Gerade Gartenneulinge planen ihren Rasen nicht richtig und wundern sich dann, dass er nicht wächst. Mit der richtigen Planung ließe sich das vermeiden. Oft wird vergessen, dass auch der Boden und die Lichtverhältnisse wichtig für das Gedeihen sind. Es spielen so viele Dinge eine Rolle, viele kleine Teile ergeben erst das Ganze.

Rasenpflege ist also ein kompexes Gebiet. Vieles muss berücksichtigt werden. Gute Planung macht einen tollen Rasen möglich.

Rollrasen - Vorbereitung, Verlegen und Pflege RollrasenFertigen Rollrasen zu verlegen stellt eine schnelle Alternative zum Säen von Rasen dar. Dies geht mit Vorteilen, aber auch Nachteilen einher. Erfahren Sie wie Sie den Boden vor dem Verlegen vorbereiten müssen, welche Pflege-Maßnahmen nötig sind, damit der Rollrasen gut anwächst und lassen Sie sich in einer Beispielrechnung die Kosten für Rollrasen vors Auge führen.
Rasen düngen - richtige Düngung im Jahresverlauf Rasen düngenDer Rasen wird als Bestandteil des Gartens oft unterschätzt und auch vernachlässigt. Selbst Menschen, die das deckende Grün regelmäßig mähen, vergessen darüber hinaus den Rasen zu düngen. Genau diese zusätzlichen Nährstoffe können jedoch den Unterschied zwischen struppigen Halmen und einer gepflegten Grünfläche bedeuten. Erfahren Sie alles über die Düngung des Rasens.
Wann und wie Rasen mähen - Tipps zum Rasenmähen Rasen mähenRegelmäßiges und sorgfältiges Mähen gehört grundsätzlich zum Pflegeprogramm. Wo Wert gelegt wird auf eine sattgrüne und gesunde Rasenfläche, genügt es nicht, einfach zum Rasenmäher zu greifen, wenn der persönliche Zeitplan es gerade ermöglicht. Dieser Bereich der Gartenpflege will gelernt sein. Die folgenden Tipps zum Rasenmähen dienen dabei als wertvolle Hilfestellung.
Rasen lüften - Anleitung zum Aerifizieren und Sanden Rasen mit Schuhen lüftenEin häufig frequentierter Rasen muss sich regenerieren können, um sein sattgrünes, dichtes Erscheinungsbild zu bewahren. Je ausgeprägter die Strapazen, desto intensiver verdichtet die Grassode mit zahlreichen, negativen Folgen für Wachstum und Vitalität. Wenn Sie Ihren Rasen regelmäßig lüften, wirken Sie jeglichen Problemen effektiv entgegen. Eine verständliche Anleitung zum Aerifizieren und Sanden bringt Ihnen die unkomplizierte Vorgehensweise näher.
Kleine runde Löcher im Rasen - wer war's? Maus oder Igel? Löcher im RasenOberflächliche Vertiefungen bis hin zu zentimetertiefen Löchern im Zierrasen bringen viele Hobbygärtner häufig zur Verzweiflung. Und vom Täter ist weit und breit keine Spur. Den bzw. die Verursacher der kleinen runden Löcher auf frischer Tat zu ertappen ist schwierig. Anhand der hinterlassenen Spuren können Sie selbst schnell feststellen, wer für die Verwüstung in Ihrem Garten verantwortlich ist.
Quecken im Rasen entfernen - das Unkraut richtig bekämpfen Quecke im RasenAuch wenn die Quecke häufig als Unkraut bezeichnet wird, gehört sie zu den Ungräsern und gleichzeitig zu den Wurzelunkräutern. Sie ist sehr hartnäckig und breitet sich in Beeten ebenso schnell aus wie im Rasen, wo sie als besonders störend empfunden wird. Die Bekämpfung ist schwierig und langwierig. Wird die Quecke nicht restlos entfernt, breitet sie sich sehr schnell wieder aus.
Schattenrasen anlegen - Saatgut, Aussaat und Pflege RasenMit einem Schattenrasen können dunkle Gartenflächen unter Bäumen, Sträuchern oder vor Hauswänden optimal genutzt und verschönert werden. Aufgrund der geringen Lichteinstrahlung ist dieser Rasen sehr pflegeleicht und es wächst deutlich weniger Unkraut. Hier erfahren Sie alles über Aussaat und Pflege des schattigen Rasens.
Was tun mit Rasenschnitt - Kompostieren, liegen lassen oder entsorgen? RasenschnittWährend der warmen Saison sind sie aus keinem Garten und von keiner Grünfläche wegzudenken: die Rasenmäher. Unermüdlich im Einsatz sorgen sie Woche für Woche für gepflegtes Gras - produzieren dabei jedoch Unmengen an Rasenschnitt. Gerade bei großen Gärten wird dieser nicht selten zum Problem, da er nicht vollständig kompostiert werden kann. Durch passende Alternativen kann er dennoch nützlich statt problematisch sein.
Rasendünger mit Unkrautvernichter - Produkte und Anwendung RasendüngerEin ebenmäßiger, sattgrüner Rasen ist das Aushängeschild eines jeden Hobbygärtners. Grundvoraussetzung für einen trittfesten Rasenteppich mit hohem Neidfaktor ist eine ausgewogene Nährstoffversorgung. Damit hartnäckiges Unkraut den gärtnerischen Traum nicht durchkreuzt, ist die Verwendung von Rasendünger mit Unkrautvernichter eine kluge Lösung. Angesichts der mannigfaltigen Auswahl macht es Sinn, sich bezüglich der Produkte und deren Anwendung ein persönliches Bild zu machen.
Wann den Rasen mähen - erlaubte Zeiten, am Sonntag? Rasenmähen - wann erlaubt?Bei der Vorbereitung zum Rasenmähen gilt es jedoch nicht nur, das passende Werkzeug griffbereit zu haben. Bestehende Gesetze und andere Auflagen beschränken die Arbeit mit motorisierten Gerätschaften. Um keinen Ärger mit Nachbarn und Gesetzeshütern heraufzubeschwören, stellen sich viele Gärtner deswegen zurecht die Frage, zu welchen Zeiten Rasen mähen erlaubt ist.
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.