Obstgarten & Obst

Obst aus dem eigenen Garten: HimbeerenFrisches Obst aus dem Garten, schon beim Gedanken daran läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Ob Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Äpfel oder gar Aprikosen und Pfirsiche, frisch geerntet schmeckt halt alles besser. Auch in kleinen Hausgärten kann Obst angebaut werden. Selbst der Balkon eignet sich. Es muss nicht viel Platz sein.

Der Obstanbau im Garten hat zahlreiche Vorteile. Vom Frühsommer an bis in den Herbst hinein können frische Früchte geerntet werden. Nur so bleiben ihr einzigartiges Aroma, aber auch die vielen Vitamine erhalten. Obst hat wenig Kalorien, aber viele Ballaststoffe. Das ist ideal für eine gesunde Ernährung. Gerade wer Kinder hat, sollte unbedingt Obst im Garten anbauen. Die Kleinen helfen auch gern dabei und es ist toll zu beobachten, wenn sie erleben, wie eine Erdbeere heranwächst oder wie sich ein Apfel von der Blüte an entwickelt.

Wie man einen Obstgarten anlegt, kommt natürlich immer auf das vorhandene Grundstück an. Man muss kein Fachman sein und keinen Gartenbauspezialist anheuern, um einen Obstgarten anzulegen. Kleine, spindelförmige Obstbäume passen in den Vorgarten oder auch in den Hausgarten. Spalierobts kann man am Zaun, der Haus- oder Garagenwand langwachsen lassen. Auch Beerensträucher wachsen gut am Zaun und sind gleich noch ein Sichtschutz. Erdbeeren kann man hoch- oder runterranken lassen, sie gedeihen sogar im Balkonkasten oder in Hängebaskets. Man muss also nicht viel Platz haben. Am besten wählt man das Lieblingsobst der Familie, wenn das keine exotischen Früchte sind und versucht sich mal im Anbau. In der Regel ist es gar nicht schwer.

Wir haben hier nützliche Informationen rund um den Obstgarten zusammengetragen, angefangen von der Gestaltung eines solchen, über die Sortenauswahl, die Pflanzung, die Ernte und die Verarbeitung der Früchte. Sicher ist auch etwas interessantes für Sie dabei. Blättern Sie einmal durch und informieren Sie sich!

Alte und beliebte Apfelsorten - Sorten-Übersicht Apfel MalusWaren im 19. Jahrhundert noch über 1260 Apfelsorten bekannt, so sind heutzutage nur noch knapp 30 Sorten auf dem Markt vertreten. Dabei zählt der Apfel mit zu den ältesten Kultur-Obstarten und wurde bereits im alten Ägypten kultiviert.
Aronia-Pflanze - Pflege und Ernte von Aroniabeeren, Apfelbeeren Aronia-PflanzeDie Aronia-Pflanze ist nicht nur farblich eine Augenweide, sondern ihre Früchte sind kleine Beeren mit einer großen Wirkung. Die vielen positiven Wirkungsweisen der Aronia-Pflanze werden noch durch die bescheidenen Pflegeeigenschaften des Gewächses ergänzt. Erfahren Sie alles zur Pflege.
Säulenkirsche - Pflanzen, Schneiden und Sorten-Empfehlungen KirschbaumDie Süßkirsche erfreut sich großer Popularität auf der ganzen Welt. Seit die Säulenkirsche vor mehr als 100 Jahren von den Franzosen nach Europa eingeführt wurde, wurden zahlreiche Sorten kultiviert, von denen jede ihre ganz individuellen Vorteile hat. Hinsichtlich der Pflege gelten jedoch weitgehend einheitliche Faktoren, die zu beachten sind.
Renekloden, Edelpflaume - Pflege, Schneiden und Sorten ReneklodenErhält die Edelpflaume die richtige Pflege am passenden Standort, trägt sie so reiche Ernte, dass ihre Zweige zuweilen unter der süßen Last gestützt werden müssen. Unter den zahlreichen Sorten, die aus der Edelpflaume und der Reneklode gezüchtet wurden, sind es nach wie vor die Klassiker, bei denen Gartenfreunde ins Schwärmen geraten. Erfahren Sie mehr zur Pflege.
Stachelbeeren anbauen - Pflanzen, Pflege und Schneiden StachelbeerenDie Stachelbeere erreicht eine Wuchshöhe, die zwischen 60 cm und 100 cm liegt. Je nach Lage und Pflege, kann der Strauch bis zu 150 cm in die Höhe wachsen. Als sommergrüner Strauch ist die Stachelbeere nicht nur im Nutzgarten zu finden, sondern wird auch gerne als Ziergewächs angepflanzt. Erfahren Sie hier alles zum Anbau von Stachelbeeren im Obstgarten.
Streuobstwiese anlegen - Anleitung und Förderung StreuobstwieseStreuobstwiesen sind altes Kulturgut, jedoch immer seltener zu finden. Zu unserem Schaden: im Supermarkt sind von ein paar Tausend Apfelsorten noch eine Handvoll erhältlich, während viele alte Sorten vom Aussterben bedroht sind. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Streuobstwiese anlegen und ob es dafür eine Förderung gibt.
Obstbäume veredeln - Anleitung zur Obstbaumveredelung Obstbaum BlütenDa Obstbäume nicht durch Samen und nur sehr schwer und langwierig mithilfe von Stecklingen vermehrt werden können, bieten sich verschiedene Methoden der Veredelung an. Unterlage, Edelreis und Ziel der Veredelung bestimmen im Wesentlichen die Wahl der Technik, die zur Anwendung kommt. Erfahren Sie hier alles über die Varianten der Obstbaumveredelung.
Johannisbeeren - Pflanzen, Schneiden und Sorten JohannisbeerenJohannisbeeren ist ein typisches sommerliches Beerenobst. Die Kultivierung dieser Beere ist grundsätzlich nicht anspruchsvoll. Lediglich beim Schneiden mag die Johannisbeere eine sorgsame Behandlung - sie wird es Ihnen mit vielen Früchten danken. Erfahren Sie alles zum Pflanzen, Pflege, Schneiden und beliebten Sorten.
Preiselbeeren im Garten Pflanzen - Pflege-Anleitung Preiselbeeren PflanzeDie Preiselbeere mit dem botanischen Namen Vaccinium vitis-idaea, gehört zur Gattung der Heidelbeergewächse. Mithilfe der folgenden Anleitung zu Pflanzen und Pflege gelingt die Kultivierung der anspruchslosen Pflanze selbst für die Einsteiger unter den Hobbygärtnern im Handumdrehen.
Jostabeere, Josta - Pflanzen, Pflege und Schneiden JostabeereDas zu den Stachelbeergewächsen gehörende Gehölz ist überaus resistent gegenüber Mehltau und bietet auch sonst wenig Nährboden für andere Pilzerreger. Die Jostabeere st eine sehr robuste Pflanze und kann im eigenen Garten auch als dekorativer Sichtschutz gesetzt werden. Erfahren Sie alles zur Pflege des Obstgehölzes.
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.