Obstbäume

ObstbaumViel Gartenbesitzer haben einen oder auch mehrere Obstbäume in ihrem Reich stehen. Pflanzen und Pflegen ist für die meisten kein Problem. Mit dem Obstbaumschnitt tun sich aber viele ganz furchtbar schwer. Dabei ist es gar nicht so kompliziert, wenn man das System erst einmal verstanden hat.

Man unterscheidet den Aufbau- und Erziehungsschnitt, den Instandhaltungsschnitt und den Verjüngungsschnitt. Entscheidend ist die Form, die der Baum bekommen soll, also Spindelbusch, Buschbaum, Pyramide, Hochstamm, Dreiviertelstamm, Halbstamm und so weiter. Ist diese Form und Höhe erst einmal erreicht, ist der Rest fast ein Kinderspiel.Wenn der Obstaum richtig aufgebaut ist, ist das Schneiden keine große Sache mehr.

Wer also unsicher ist, wie sein Obstbaum geschnitten werden muss, sollte sich die folgenden Seiten nicht entgehen lassen. Hier erfahren Sie, was beim Obstbaumschnitt zu beachten ist, vom richtigen Schnittzeitpunkt über die passenden Werkzeuge bis hin zum entsprechenden Schnitt. Schauen Sie durch und informieren Sie sich!

Obstbaumschnitt - Anleitung zum Schneiden von Obstbäumen Obstbaum verschneidenDamit Obstbäume optimal wachsen und natürlich auch viele Früchte tragen, müssen diese hin und wieder geschnitten werden. Dabei sollten Sie aber auf keinen Fall munter drauf losschneiden, denn auch hier können Sie einiges falsch machen. Wann schneidet man, wie schneidet man und vor allem mit was sollte geschnitten werden?
Obstbäume pflanzen - Video-Anleitung, Zeitpunkt & Tipps Obstbaum pflanzenObstbäume pflanzt man am besten im Herbst. Wie ist der Boden vorzubereiten und welche Maßnahmen sollte man treffen, damit der Obstbaum gut über den ersten Winter kommt? Erfahren Sie all das in der Video-Anleitung.
Obstbaumschnitt - der beste Zeitpunkt für Apfel, Kirsche & Co Apfelbaum schneidenDas Ziel des Obstbaumschnitts ist, den Baum gesund und vital zu erhalten und dass er viele Früchte trägt. Es gibt dafür verschiedene Schnittformen, je nach Alter des Gehölzes. Im Pflanzjahr wird mit einem Schnitt die spätere Form des Baumes festgelegt. In den darauffolgenden Jahren folgt der Erziehungsschnitt. Alle baumartigen Obstgehölze benötigen einige Jahre Entwicklungszeit, bis sich die Krone vollständig ausgebildet hat. Wichtig ist eine solide Erziehung. Nun muss nur noch der Erhaltungsschnitt durchgeführt werden. Bei überalterten Obstgehölzen hilft nur noch der Verjüngungsschnitt.
Goldparmäne-Apfel - Pflege-Anleitung und Erfahrungen Goldparmäne Apfel am BaumDie Goldparmäne ist ein Herbstapfel, wie er im Buche steht: Spätestens Anfang Oktober hat sie sich rotgestreifte Wangen zugelegt und hängt pflückbereit am Baum. Knackig, saftig, süß, aber das volle Aroma wird erst nach wochenlanger Lagerung erreicht – die Wintergoldparmäne (ihr richtiger Name) schmeckt am besten, wenn sie auf dem Adventsteller das Dreigespann "Apfel, Nuss und Mandelkern" ergänzt. Ein toller alter Apfel, zu dessen Wuchs und Pflege es einiges zu berichten gibt.
Granny Smith Apfel - Pflege, Geschmack und Kalorien apfel granny smithDer Granny Smith Apfel ist ein Apfel mit ganz eigenem Aroma, Aussehen, Charakter; das "Apfelgrün" in Gestalt sozusagen. Deshalb hat der grüne Apfel viele Fans; aus dem Hausgarten soll er noch viel besser schmecken als aus dem Intensiv-Erwerbsobstbau (wo er zu den führenden Sorten gehört). Besser schmeckt der Granny Smith Apfel aus dem Hausgarten aber nur dann, wenn er richtig ausreifen konnte, was nicht in jeder Region Deutschlands gewährleistet ist. Wenn es bei Ihnen warm genug ist, werden Sie mit der Pflege des Granny Smith keine Probleme haben und der Geschmack wird Sie auch zufrieden stellen, bei den Kalorien halten sich Äpfel dankenswerterweise ohnehin sehr zurück.
Pinova-Apfel - Pflege-Anleitung, Geschmack & Nährwerte Pinova ApfelDer Pinova-Apfel ist eine neuere, um die Jahrtausendwende gezüchtete Apfelsorte, dessen leuchtend rotwangige Äpfel im Handel durch perfekte Transportfähigkeit usw. und beim Kunden durch ihren Geschmack überzeugen konnten. Die Sorte wird an Privatgärtner verkauft, wurde aber für den intensiven Erwerbsanbau und auf einen überreichen Fruchtansatz gezüchtet. Pinova-Äpfel müssen deshalb speziell beschnitten werden und die Früchte müssen teils mehrfach ausgedünnt werden; beides Arbeiten, die auf der Apfelplantage leichter zu erledigen als im Hausgarten.
Gala-Apfel - Pflege-Anleitung, Geschmack und Kalorien Gala ApfelDer Gala-Apfel ist ein wunderbarer Apfel für visuell ausgerichtete Menschen, rotwangig mit natürlich gewachster Schale, die sich glänzend polieren lässt. Der Gala-Apfel ist auch ein toller Kinderapfel, süß und mit ganz geringem Säuregehalt. In  den Apfelsäuren sitzt aber das Aroma, weshalb der Gala-Apfel für echte Apfelkenner kein ganz so toller Apfel ist: Im Geschmack wenig ausgeprägt und in der Pflege ziemlich "special", siehe folgende Pflege-Anleitung.
Apfelbaum aus Samen ziehen - Anzucht aus Apfelkernen frischer ApfelIn jedem einzelnen Apfelkern steckt die Potenzial zum majestätischen Baum. Wer dieses Wunder der Natur aus den kleinsten Anfängen hautnah miterleben möchte, wagt sich an das Abenteuer, einen Apfelbaum aus Samen zu ziehen. Wir beleuchten alle Aspekte vom geeigneten Saatgut bis zur fachgerechten Pflanzung des kleinen Baumes. So gelingt die Anzucht aus Apfelkernen.
Rubinette-Apfel - Pflege-Anleitung RubinetteDer Rubinette-Apfel zählt zu den wohlschmeckendsten Apfelsorten überhaupt, ist aber als Abkömmling zweier Handelssorten pflegeintensiv und krankheitsanfällig und wird deshalb eigentlich nicht für den Hausgarten empfohlen. Wenn Sie sich bereits in den Geschmack verliebt haben, muss Sie das nicht unbedingt stören, Sie sollten allerdings wissen, was auf Sie zukommt.
Zwetschgen, Renekloden oder Pflaumen? Die Unterschiede Zwetschgen Reneloden PflaumenBotanisch gesehen gehören Zwetschgen, Pflaumen und Renekloden einer Pflanzengattung an. Trotz vieler Gemeinsamkeiten hinsichtlich Pflege und Erntezeit gibt es bei den Früchten ein paar Unterschiede. Jede Steinobst-Sorte hat ihre eigenen charakteristischen Merkmale. Die Feinheiten machen sich bereits beim Geschmack bemerkbar. Mit den richtigen Tipps gelingt es Ihnen, die schmackhaften und weitverbreiteten Unterarten der Pflaume auch optisch voneinander zu unterscheiden.
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.