Ziersträucher & Sträucher

FliederZiersträucher überzeugen durch verschiedene Faktoren, durch Blüten, farbiges oder auffälliges Laub, Früchte oder allein durch ihren Wuchs. Es sind Alleskönner im Garten. Meist eignen sie sich als Solitär- oder Gruppenpflanzen, viele auch für Hecken. Ziersträucher sind in der Regel mehrjährige Büsche, die beachtliche Ausmaße erreichen können, aber auch durch Schnittmaßnahmen eingedämmt werden können.

Ziersträucher bereichern Gärten durch ihre Farbwirkung und ihre Formenfülle. Sie haben eine hohe gestalterische Wirkung und können das Gartenbild prägen, je nachdem, wie sie eingesetzt werden. Man unterscheidet immergrüne und laubabwerfende Sorten. Es gibt wunderschöne Sorten, die auffällige Blüten, einen besondere Gestalt oder tolle Blätter aufweisen. Bei der Auswahl dieser Ziersträucher ist aber Vorsicht geboten. Oft sind es recht exotische Gewächse, die in unseren Breiten den Winter nicht gut überstehen können.

Das Wetter in den letzten Jahren ist recht unberechenbar. Extrem kalte, oder aber sehr lange Winter haben viele Ziersträucher absterben lassen oder wenn sie überlebt haben, sind sie geschwächt und damit anfällig für Krankheiten und Schädlinge.

Wenn man also Ziersträucher in den Garten pflanzen möchte, ist es oft besser, sich zuvor genau über die einzelnen Sorten zu informieren. Von Spontankäufen können wir hier nur abraten. Auch in Gartenmärkten und Gärtnereien bekommt man nicht immer und überall die genauen Informationen, schließlich wollen die verkaufen. Besser ist, etwas Zeit zu investieren und die folgende Rubrik zu studieren. Wir haben alles Wissenswerte über die einzelnen Ziersträucher zusammengetragen, stellen die Sorten mit ihren Ansprüchen, mit ihren Besonderheiten, aber auch ihren Macken vor. Blättern Sie einmal durch und informieren Sie sich!

Die besten immergrünen Sträucher für den Garten RhododendronImmergrüne Sträucher bringen Struktur in jeden Garten. Wenn alle anderen Gewächse ihre Blätter, Blüten und Samenstände abgeworfen haben, zeigen die immergrünen ihr Können. Wir haben hier eine Auswahl zusammengetragen, von der wir denken, dass die Pflanzen sich in meinem Garten gut machen würden. Zypressen, Scheinzypressen, Lebensbäume und dergleichen spare ich mir, darüber wurde schon genug geschrieben. Ich nehme mal ein paar vielleicht noch nicht so populäre immergrüne Sträucher.
Hartriegel-Pflege - Pflanzen, Schneiden und Vermehren HartriegelHartriegel sind Sträucher oder kleine Bäume, die teilweise durch ihre Farbe oder ihre Blüten auffallen. Es gibt ca. 55 Arten und oft ist es schwer, bei der Fülle die richtige Art für den eigenen Garten auszuwählen. Erfahren Sie alles zur Pflege der typischen Hartriegel-Sorten und Anleitungen zum Pflanzen, Schneiden und Vermehren.
Spiere, Spiraea, Spierstrauch - Pflege, Schneiden und Arten SpierstrauchDer Spierstrauch zählt zu Recht zu den sympathischsten Universaltalenten unter den blühenden Gehölzen.  Dank ihrer anspruchslosen Pflege, bietet das Mitglied aus der Familie der Rosengewächse den Einsteigern unter den Hobbygärtnern einen furiosen Start in ihr neues Freizeitvergnügen.
Ginster - Pflanzen, Pflege & Schneiden GinsterDer Ginster erlebt zur Zeit eine Art Renaissance. Trockenheitsliebende Pflanzen sind sehr gefragt und der Ginster zählt dazu. Erfahren Sie wie Sie die schöne Blütenpflanze richtig pflanzen, pflegen und schneiden.
Korkenzieherweide - Pflege, Schneiden und Vermehren KorkenzieherweideMit ihren stark gedrehten Zweigen bietet die Korkenzieherweide zu jeder Jahreszeit einen faszinierenden Anblick. Die jungen Triebe schimmern zu Beginn noch in einer rötlichen Farbpracht und zaubern damit einen herrlichen Kontrast in winterliche Gärten und Parkanlagen. Durch ihren schnellen Wuchs und die üppige Krone ist die robuste Salix matsudana "Tortuosa" jedoch nicht für jeden Standort geeignet. Alles zur Pflege im Beitrag.
Ranunkelstrauch - Pflanzen, Pflege & Schneiden RanunkelstrauchRanunkeln kündigen den Sommer an. Der Ranunkelstrauch wächst schnell, ist pflegeleicht und mehrjährig. Beachtet man einige Pflege-Grundlagen wie die Wahl des Standorts und des Pflanzsubstrats, sowie das richtige schneiden und düngen, erhält man sich eine dankbare Blühpflanze. Erfahren Sie alle Details im folgenden Beitrag.
Sommerflieder, Schmetterlingsflieder - Pflege & Schneiden SommerfliederFarbenprächtig und einen zart-blumigen Duft verbreitend - der Sommerflieder, auch Schmetterlingsflieder genannt, aus der Familie der Braunwurzgewächse ist als robuste Gartenpflanze in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Alles zur Pflege wie Schneiden und Vermehren von Sommerflieder erfahren Sie hier.
Flieder - Pflege und Schneiden des Fliederstrauches FliederFlieder (Syringa) gehört zu den Ölbaumgewächsen. Davon gibt es ungefähr 20 bis 25 Arten. In unseren Hausgärten wächst in der Regel der Gemeine Flieder (Syringa vulgaris). Es gibt Sträucher und kleine Bäume, die bis 6 Meter hoch werden können. Erfahren Sie alles wissenswertes zur Pflege wie Schneiden, Vermehren, sowie Krankheiten und Schädlinge des Fliederstrauches.
Fingerstrauch, Fünffingerstrauch - Pflege und Schneiden FingerstrauchDer Fingerstrauch, der auch als Fünffingerstrauch bekannt ist, zählt zur Gattung Dasiphora. Dieses sommergrüne Gehölz wächst als aufrechter, kompakter Strauch und erreicht Wuchshöhen von 20 bis 100 cm, wobei er mehr in die Breite als in die Höhe wächst. Erfahren Sie alles zur Pflege der Pflanze.
Perückenstrauch - Pflege, Schneiden & Vermehrung

PerückenstrauchEindrucksvoll und farbenfroh - der Perückenstrauch stellt in jeder Grünanlage einen echten Blickfang dar. Die Pflanze zeigt ovale Blätter, die während der Herbstmonate prachtvoll gelborange bis scharlachrot verfärbt sind; sie passen gut zu den Fruchtständen, die flaumige Haare präsentieren. Aufgrund der Anspruchslosigkeit kann die Pflanze auch von Anfängern kultiviert werden.

Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.