Kräutergarten

KräutergartenEin eigener Kräutergarten sieht gut aus und bietet viele Vorteile. Würziges Grün, duftende Blüten und natürliche Heilmittel und alles direkt vor der Tür, was will man mehr. Kräuter gedeihen auf kleinstem Raum. Ob auf dem Fensterbrett, einem kleinen Topfgarten, auf dem Balkon oder im Garten direkt, überall finden die Kräuter Platz.

Kräuter sind äußerst vielseitig. Sie überzeugen im Beet, dort mit bunten Blättern und Blüten und können in der Küche oder aber als Medizin weiterverarbeitet werden. Wer ein kleines Kräuterparadies anlegen möchte, hat alle Gestaltungsmöglichkeiten. Ob Topfgarten, Kräuterspirale, ob Hochbeet oder normales Beet, es gibt unendlich viele Vorschläge. Bei der Gestaltung hilft ein klares Konzept. Man muss sich zuerst einen Plan machen. Wie soll angelegt werden, was soll gepflanzt werden? Welche Pflanzen passen von ihren Ansprüchen her zusammen. Man kann die Pflanzen natürlich auch, wie im Klostergarten, nach der Heilwirkung zusammenpflanzen.

Kräutergärten können auf kleinster Fläche eine große Vielfalt an Pflanzen bieten. Wer nur wenig Platz hat, dem hilft ein gutes Konzept. Man kann sich auch ruhig in einer Kräutergärtnerei befragen. Oder Sie blättern durch diese Rubrik, in welcher wir Sie über alles rund um den Kräutergarten informieren.
Ob Küchengewürze, mediterrane Kräuter, heimische Wildkräuter oder Duft- und Heilkräuter, ob Standort, Pflanzsubstrat und Pflege, ob Vermehrung und Schnitt der Pflanzen, Winterhärte oder Beetanlage, wir haben viel Wissenswertes zusammengetragen. Da unter uns Schreiberlingen auch viele Hobbygärtner sind, lassen wir Sie natürlich an anseren Erfahrungen teilhaben. Wir wissen, woher man seine Pflanzen beziehen kann, wie man sie am besten kultiviert und auch wie die Kräuter verarbeitet werden, wie man sie konserviert und in der Küche einsetzt. Kräuter sind absolut vielfältig, wenn man weiß, wozu man sie alles nutzen kann. Scheuen Sie einmal durch und informieren Sie sich!

Welche Kräuter passen gut zusammen - nebeneinander pflanzen? Kräuter auf dem BalkonPflanzen, pflegen und ernten ist nicht schwer, wenn im Vorlauf des Kräuteranbaus eine detaillierte Planung erstellt wird, denn noch längst nicht alle Kräuter harmonieren miteinander, wenn sie Seite an Seite stehen. Erfahren Sie welche Sie zusammen pflanzen können.
Basilikum-Anbau - Pflanzen, Pflege und Ernte BasilikumBasilikum wird auch Königskraut genannt. Es riecht angenehm nach ätherischen Ölen und hat vor allem durch seinen unverwechselbaren Geschmack seinen Weg in viele Küchen gefunden. Basilikum ist ein Kraut des Südens. Deshalb bedarf es ein wenig Pflege, um in unserem Klima zu wachsen und zu gedeihen. Erfahren Sie alles zum Anbau der Kräuter im Garten.
Minze-Pflanzen - Anbau & Pflege der Pfefferminze Minze - PfefferminzeMinze ist nicht gleich Minze. Es gibt unglaublich viele verschiedene Sorten. Alle haben ein unterschiedliches Aroma. Jeder kennt die Pfefferminze, aber es gibt so viele mehr und bei den anderen Sorten tritt der Mentholgeschmack in den Hintergrund. Erfahren Sie alles zum Anbau und der Pflege der Pfefferminze im Kräutergarten, welche Minzsorten empfehlenswert sind und wie Sie die Kräuter richtig trocknen.
Rosmarin - Pflege, Schneiden & Überwintern RosmarinWas ist das wichtigste an einer guten Spaghetti-Sauce? Kräuter der Provence, ganz klar! Und in diesen Kräutern der Provence ist wiederum Rosmarin das wohl wichtigste Gewürz, und in vielen anderen Köstlichkeiten darf das dekorative Gewürzkraut ebenso wenig fehlen. Wenn Sie noch keinen Rosmarin im Garten haben, ist es also höchste Zeit.
Bärlauch Anbau - Aussaat, Pflege und Ernte im Garten Bärlauch im WaldBärlauch ist lecker und gesund. Viele Menschen fürchten sich davor, Bärlauch in der Natur zu sammeln, denn es kommt immer wieder zu Verwechslungen mit giftigen Pflanzen und leider auch immer wieder zu Vergiftungen und Todesfällen. Wenn man die Pflanze im Garten anbaut, ist man auf der sicheren Seite, es sei denn, man hat die anderen Pflanzen (Maiglöckchen, Herbstzeitlosen) auch angepflanzt. Zu erkennen ist Bärlauch dabei ganz einfach, nämlich am Geruch. Der erinnert stark an Knoblauch. Weder Maiglöckchen noch Herbstzeitlose riechen auch nur annähernd so.
Zitronenmelisse-Anbau: Pflege, Überwintern & richtig Trocknen ZitronenmelisseZitronenmelisse wird als Gewürz-, Arznei- und als Bienenweidepflanze genutzt. Die meisten Hobbygärtner bauen die Pflanze an, um sie in der Küche als Gewürz zu verwenden. Erfahren Sie alles zum Anbau wie Pflege, Überwinterung und dem richtigen Trocknen der Melisse.
Liebstöckel (Maggikraut) - Anbau und Pflege MaggikrautLiebstöckel ist eine aus Südwesteuropa stammende, mehrjährige Pflanze. Der würzig riechende Doldenblütler gedeiht auch in heimischen Gärten und wird bereits seit Jahrhunderten als beliebte Heil- und Gewürzpflanze geschätzt. Die Pflanze ist relativ einfach zu kultivieren und auch Anfängern ist es fast unmöglich, Pflegefehler zu machen.
Petersilie - Anbau, Pflanzen, Pflege & Ernte Krause PetersiliePetersilie gehört zu den meistgeschätzten Küchenkräutern der Deutschen, die vielen guten Speisen erst die entscheidende Würze gibt. Jeder weiß, dass Petersilie möglichst frisch eingesetzt werden sollte, weil sie getrocknet an Aroma verliert. Deshalb ist es eigentlich unverständlich, warum die Petersilie nicht schon in jedem Hausgarten Ihrem Platz gefunden hat, schwer zu kultivieren ist sie nämlich auch nicht.
Oregano Anbau - Aussaat, Pflege, Ernte und Trocknen OreganoDer Oregano ist in Südeuropa beheimatet und durch seine würzigen Charakteristiken auch in den nördlichen Breitengraden sehr populär geworden. Die Pflanze benötigt einen sonnigen und warmen Standort, mit einem durchlässigen und überwiegend trockenen Boden. Sie ist sehr pflegeleicht und verfügt über eine bestimmte Frostresistenz, bei extremen Temperaturen und höheren Lagen empfiehlt sich jedoch ein Winterschutz. Erfahren Sie hier alles zum Anbau von Oregano.
Echte Kamille - Erkennen, Anbau, Pflege und Ernte KamilleDie echte Kamille (Matricaria recutita) ist eine alte Heilpflanze. Sie wird heute noch häufig bei Entzündungen sowie Magen- und Darmbeschwerden verwendet. Man kann die gesamte Pflanze essen. Die Blüten besitzen den typischen Kamillengeschmack. Die Echte Kamille ist eine ein- bzw. zweijährige jährige Pflanze. Erfahren Sie hier alles zur Pflege der Kamillenpflanze.
Empfehlungen zum Weiterlesen

Banner für das neue Gartenforum
Thema des Monats - Mai/Juni
Rasen anlegenRasen anlegen
Jetzt im April und Mai ist die Zeit, um Rasenflächen neu anzulegen und auszusäen. Erfahren Sie in unserer Anleitung welche Schritte Sie bei der Neuanlage durchführen müssen - zum Beitrag.
kontakt gd 300 flWir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine eMail, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf der Gartendialog-Mailbox unter 037601 - 20741 oder senden Sie eine SMS an 0163 - 7680384. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Erfahren Sie mehr über das Team hinter Gartendialog - zu über uns.